Sein Leben, seine Lieder König von Mallorca dankt ab – Jürgen Drews nimmt Abschied von der Bühne

Über 60 Jahre stand Jürgen Drews auf der Bühne. Nun verabschiedet sich der Schlager-König von seinem Publikum. Wir schauen auf seine Karriere zurück.

Der König von Mallorca dankt ab. Jürgen Drews, geboren als Jürgen Ludwig Buttlar am 2. April 1945 in Nauen (Brandenburg), nimmt Abschied von der Bühne. Damit endet eine der erfolgreichsten Karrieren der deutschen Musik-Geschichte.

Ganz freiwillig ist der Rückzug von der Bühne nicht. Vor rund einem Jahr hatte Jürgen Drews bekannt gegeben, an der Nervenkrankheit Polyneuropathie zu leiden.

Der Abschied wird natürlich ganz groß gefeiert – ganz so, wie es einem König gebührt. Mit einer Schlager-Gala, die von Florian Silbereisen moderiert wird, blickt die ARD am 14. Januar 2023, 20.15 Uhr, in „Der große Schlagerabschied“ auf die bewegte Karriere von „Onkel Jürgen“ zurück.

Alles zum Thema Jürgen Drews

Die Musik lag Jürgen Drews schon früh im Blut. Mit zarten 15 Jahren gewann es einen Preis als bester Banjo-Spieler Schleswig-Holsteins. Weitere Stationen waren unter anderem:

  • Mitglied der Jazzband Schnirpels
  • Mitglied der Schülerband Monkeys
  • 1967: Gitarrist bei Chimes of Freedom (die Band nannte sich später Die Anderen)
  • Erste Plattenaufnahmen mit der Band Kannibal Komix
  • Anfang der 1970er Jahre: Mitglied bei den Les Humphries Singers
  • 1973 Start der ersten Solo-Projekte
  • 1976 Auflösung der Les Humphries Singers
  • 1976 Durchbruch als Schlagersänger mit „Ein Bett im Kornfeld“ (Cover des Country-Songs „Let your love flow“ von den Everly Brothers) 
  • 1980 Moderator der Schlagerparade im dritten Programm
  • Anfang 1990er Jahre Cover seines Hits „Ein Bett im Kornfeld“ mit Stefan Raab und Bürger Lars Dietrich erscheint
  • Drews besingt sich als „König von Mallorca“ und wird Anfang der 2000er zum Schlager-König von Arenal (Mallorca)
  • 2007 Reunion mit ehemaligen Kollegen und Kolleginnen der Les Humphries Singers

Privat hat Jürgen Drews das große Glück 1991 gefunden. Damals lernte er Ramona Middendorf kennen. 1995 gaben sich beide das Ja-Wort. Ein Jahr später kam die gemeinsame Tochter Joelina zur Welt. Drews ist auch Vater eines Sohnes, der aus seiner ersten Ehe mit Corinna stammt.

Mehr über die Stationen aus dem Leben von Schlager-Star Jürgen Drews sehen Sie oben in der Fotogalerie. (susa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.