„Außergewöhnliche Situation“ NRW ruft Notlage aus – wegen Energiekrise

Florian Silbereisen Beim Nena-Auftritt fließen Tränen, Fans toben im Netz – das steckt dahinter 

Florian Silbereisen und Nena stehen zusammen auf der Bühne.

Florian Silbereisen lehnte sich bei seiner Sendung am Samstag (22. Oktober 2022) gerührt an die Schulter von Sängerin Nena.

Unzählige Schlagerstars feierten mit Florian Silbereisen seine 100. TV-Show. Überraschend war auch Nena dabei. Ihr Song warf den Moderator total aus der Bahn. Im Netz wurde daran Kritik geübt.

Bei seiner 100. Feste-Show überkamen Florian Silbereisen (41) am Samstagabend (22. Oktober 2022) die Emotionen. Während beim Showmaster die Tränen flossen, übten viele seiner Fans vor allem in den sozialen Netzwerken Kritik.

Als Überraschungs-Gast war – wie schon bei der Show Ende Juli – Musik-Legende Nena (62) dabei. Sie sang einen Hit, der ihm „wahnsinnig viel bedeutet“, so Silbereisen.

Florian Silbereisen fängt bei Nena-Song an zu weinen

Ross Antony (48), Beatrice Egli (34) und Thomas Anders (59) gaben nach und nach Hinweise auf den Überraschungs-Gast. Als Nena dann ihren Song „Wunder geschehen“ anstimmte, war es um Silbereisen geschehen. Er sang gerührt mit, die Tränen liefen ihm über das Gesicht.

Alles zum Thema Florian Silbereisen

„Ich bin gerade echt ein bisschen sprachlos“, sagte der Show-Gastgeber. „Du hast mich hier echt erwischt. Dieses Lied bedeutet mir wahnsinnig viel und schenkt mir sehr viel Kraft und Trost. Dieser Song schenkt uns Hoffnung in dieser Zeit, in der wir leben.“

Nena drückte den Moderator an sich. „Nicht verzweifeln. Wir brauchen gar nicht so viel Hoffnung, sondern unsere innere Kraft. Wir dürfen auch in herausfordernden Zeiten Freude leben“, sagte sie.

„Ich musste mich echt zusammenreißen, weil dieser Song sehr, sehr besonders ist für mich. Ich danke dir von ganzem Herzen“, wiederholte er noch mal gerührt. Hinter Silbereisens emotionalem Ausbruch könnten Sorgen um seine Mutter Helga stecken. Die soll laut Medienberichten im August einen schweren Schlaganfall erlitten haben.

Der Volksmusiker hatte in diesem Jahr sogar auf einen Besuch des Münchner Oktoberfests verzichtet. In der MDR-Talkshow „Riverboat“ verriet er einmal: „Sie ist eine meiner besten Freundinnen, ja, enge Vertraute. Sie weiß alles über mich. Und wie es bei Müttern so ist, die merken, bevor man überhaupt anruft, wie es einem geht.“

Während Silbereisen sich immer wieder die Tränen wegwischte, vor lauter Aufregung die Sängerin sogar Lena statt Nena nannte, entlud sich der Zorn vieler Zuschauerinnen und Zuschauer bei Twitter. „Wie kann man nur einer bekennenden Coronaleugnerin und Querdenkerin solch eine Showbühne geben?“, hieß es da. Und: „Aluhut ab, für diesen Auftritt.“

The Kelly Family und Andreas Gabalier traten zusammen auf.

Andreas Gabalier sang bei der Show in Leipzig zusammen mit der Kelly Family.

Doch Silbereisen outete sich einmal mehr als großer Fan der 80er-Jahre-Legende. „Ich komme jetzt jede Woche, ich zieh’ bei dir ein“, sagte die. Nena: „Das ist wahrscheinlich die einzige Fernsehshow, die ich noch mache in diesem Leben, denn die macht Spaß.“

Ähnlich drastisch fielen die Netz-Reaktionen auch beim Auftritt von Andreas Gabalier (37) aus. Der selbst ernannte Volks Rock ‚n‘ Roller sang sogar zusammen mit der Kelly Family. Ihm wurden in der Vergangenheit immer wieder rechtspopulistische, homophobe und frauenfeindliche Tendenzen vorgeworfen. „Da wird der Schlager wirklich ins rechte Licht gerückt“, twitterte ein Zuschauer.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.