Florian Silbereisen Offene Worte an Fans –  „Ein bisschen anders vorgestellt“

Florian Silbereisen steht bei der TV-Spendengala «Ein Herz für Kinder» auf der Bühne. Das Foto entstand im August 2020.

Florian Silbereisen feiert mit seinen Fans Weihnachten.

Es ist mittlerweile schon fast Tradition: Auch 2021 nimmt sich Florian Silbereisen ein wenig Zeit und lässt das Jahr Revue passieren. Mit schönen, aber auch ernsten Worten.

Für Florian Silbereisen waren seine Fans schon immer etwas Besonderes. Kaum ein Star gibt sich so Publikums-nah wie der Schlagerstar aus Niederbayern. So ist es auch keine Überraschung, dass sich der 40-Jährige am Heiligen Abend wieder einmal Zeit für seine Fans nahm.

Im Weihnachtspulli, dem ihn Dj Ötzi geschenkt hatte, und einem riesigen Weihnachtsbaum im Hintergrund begrüßte Florian Silbereisen dabei seine Fans. „Es war ein Jahr voller Herausforderungen“, bilanziert der Moderator. Ein Jahr voller Überraschungen. „Und es war sicherlich auch ein Jahr, dass wir uns alle ein bisschen anders vorgestellt haben“, so Silbereisen.

Florian Silbereisen lässt das Jahr auf Instagram Revue passieren

So habe Corona wieder viele Dinge nicht zugelassen. Nichtsdestotrotz sei es beruflich aber auch ein sehr erfolgreiches Jahr gewesen, so der Moderator. So sei das Glas bei ihm immer halb voll, so Silbereisen. Daher wolle er sich in diesem Instagram-Jahresrückblick auch mehr auf das Positive konzentrieren.

Da seien zum Beispiel die ganzen Shows gewesen, die er habe moderieren dürfen. „Schlager oder nichts“ sei da genannt, seine ersten Schritte als fester Juror in der RTL-Castingshow „DSDS“ oder das Highlight des Jahres: „Der Schlagerboom“, den Silbereisen in Dortmund vor ausverkaufter Hütte feiern durfte.

Florian Silbereisen deutlich: „Oh mein Gott“

„Oh mein Gott. Gänsehaut von der ersten Sekunde bis zur letzten. Da hat uns die Pandemie quasi mal kurzzeitig eine kleine Pause gegönnt und wir durften tatsächlich zusammen singen und feiern. Ich bin wirklich sehr, sehr dankbar, dass ich diesen Moment in diesem Jahr erleben durfte. Denn das hat mir einmal mehr gezeigt, wie sehr ich euch brauche und wie sehr ich auch die Bühne und meinen Beruf liebe“, so Silbereisen sichtlich dankbar.

Bleibt nur zu hoffen, dass im kommenden Jahr wieder mehr solcher Momente des Glücks möglich sind. Für Florian Silbereisen selbst und natürlich auch für die vielen Fans.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.