Andrea Berg, Maite Kelly & Co. Abnehmen wie die Schlager-Stars – auf diese Diät schwören sie

Die Sängerinnen Maite Kelly (links) und Vanessa Mai traten am 20.05.2017 in der ZDF-Fernsehshow „Willkommen bei Carmen Nebel“ im Velodrom in Berlin auf.

Die Sängerinnen Maite Kelly (links) und Vanessa Mai traten am 20.05.2017 in der ZDF-Fernsehshow „Willkommen bei Carmen Nebel“ im Velodrom in Berlin auf.

Abnehmen wollen viele – aber welche Diät ist die Richtige? Und wie schaffen es eigentlich die Schlager-Stars, immer so fit und schlank auszusehen? Auf diese Methoden schwören Maite Kelly, Andrea Berg & Co.

Sie sehen immer toll aus, sind schlank und fit: Schlager-Stars sind nicht nur wegen ihrer Musik beliebt, Maite Kelly, Andrea Berg oder Giovanni Zarrella sind auch ziemliche Hingucker. Aber wie schaffen die das eigentlich?

Auch Promis müssen für sportliches Aussehen natürlich schwitzen oder zumindest vermehrt auf ihre Ernährung achten. Wie schaffen es etwa Schlagerstars wie Andrea Berg, Maite Kelly und andere, immer so gut und frisch auszusehen? EXPRESS.de gibt einen kleinen Überblick über die Abnehm-Methoden der Sängerinnen und Sänger.

Diät: Wie hat Schlager-Star Andrea Berg abgenommen?

Im April 2022 feierte Andrea Berg (56) ihr großes TV-Comeback in der Show von Giovanni Zarrella. Dabei fiel einigen Zuschauerinnen und Zuschauern schnell auf, dass die Sängerin deutlich abgenommen hat.

Alles zum Thema Maite Kelly

Und tatsächlich: Nach ihrem Auftritt sprach der Schlager-Star darüber, zehn Kilogramm in nur zehn Wochen verloren zu haben.

Andrea Berg, hier am 14.08.2021 auf der Bühne zur großen Schlagerstrandparty zum 40. Geburtstag von Florian Silbereisen in Gelsenkirchen.

Rank und schlank: Andrea Berg, hier am 14.08.2021 auf der Bühne zur großen Schlagerstrandparty zum 40. Geburtstag von Florian Silbereisen in Gelsenkirchen.

Wie ihr das gelungen ist? Laut eigener Aussage mit Gemüsesaft statt Bier und mehr Sport. Gegenüber „Bild“ hatte sie damals gesagt, es sei ihr ein „persönliches Bedürfnis“ gewesen, einige Kilos loszuwerden.

Berg betonte: „Mein persönlicher Anspruch ist: Wenn ich auf die Bühne gehe, will ich auch Hammer aussehen. Ich will nicht den Bauch einziehen müssen und mich mopsig fühlen.“

Diät: Schlager-Star Maite Kelly steht zu ihren Kurven

Im Umkehrschluss heißt das natürlich nicht, dass man sich mit etwas mehr auf den Rippen nicht genauso wohlfühlen kann wie schlanke Menschen.

Ebenfalls in der „Giovanni Zarrella Show“ im April 2022 zeigte sich auch Maite Kelly (42) deutlich dünner.

Sängerin Maite Kelly hatte für „Let's Dance“ merklich abgenommen. Unser Foto zeigt sie bei der RTL-Tanzshow.

Sängerin Maite Kelly hatte für „Let's Dance“ merklich abgenommen. Unser Foto zeigt sie bei der RTL-Tanzshow.

Schon vor über zehn Jahren bei ihrer Teilnahme an der RTL-Tanzshow „Let's Dance“ hatte die Sängerin auffällig viel abgenommen. Jedoch steht die Künstlerin stets zu ihren Kurven und setzt sie auch gerne in Szene. Die Fans lieben die Musikerin für ihr Selbstbewusstsein und ihr natürliches Auftreten.

Wie Maite Kelly in der Vergangenheit bereits abgenommen hat, darüber hat sie bislang aber nicht öffentlich gesprochen.

Intervallfasten: Dieser Schlager-Star setzt auf die Abnehm-Methode

Semino Rossi (59) hat zuletzt 2021 angefangen, wieder einige Kilos zu verlieren. Während der Corona-Pandemie hatte der Sänger zugenommen, wie Schlager.de berichtet. Die Unzufriedenheit bei dem Schlager-Star ist in dieser Zeit wohl gewachsen.

Im Kampf gegen die Kilos entschied er sich für die Methode Intervallfasten. Diese Art von Diät kann man unterschiedlich angehen. Semino Rossi wählte die sogenannte 16:8-Methode. Heißt: Er durfte 16 Stunden lang zwischen zwei Tagen nichts essen. Acht Stunden am Tag durfte er essen.

Sänger Semino Rossi steht Anfang April 2022 bei der Aufzeichnung der „Beatrice Egli Show“ auf der Bühne in Berlin.

Sänger Semino Rossi steht Anfang April 2022 bei der Aufzeichnung der „Beatrice Egli Show“ auf der Bühne in Berlin.

Rossi setzte auf eine gesunde Ernährung und trank zudem viel Wasser. Die Konsequenz hat sich gelohnt: Der in Österreich lebende Sänger mit argentinisch-italienischen Wurzeln hat eine super Figur, wie unter anderem sein Auftritt bei der „Beatrice Egli Show“ in Berlin zeigte.

Schlagersänger Norman Langen schwört auf Diät-App

Semino Rossi ist nicht der einzige, der während der Pandemie begann, mehr zu futtern und so überschüssige Kilos anzusammeln.

Auch Ex-DSDS-Teilnehmer Norman Langen (37) nahm in den zahlreichen Lockdowns etwas an Gewicht zu. Er nutzte dann jedoch die erzwungene Auftrittspause, um wieder abzuspecken und eine Diät zu machen.

Dabei half ihm eine Diät-App. Im Gespräch mit Schlager.de sagte er: „In der App scannst du alle Produkte ein, die du einkaufst und hast sofort alle Nährwerte dort eingetragen. Dann kannst du verschiedene Kategorien anklicken – willst du deine Muskeln aufbauen oder möchtest du dein Gewicht reduzieren? Ich habe eingegeben, dass ich abnehmen möchte.“

Weiter erzählte der Schlagersänger, der 2011 den siebten Platz bei „Deutschland sucht den Superstar“ belegte: „Die App zeigt dir an, wie viel du noch essen darfst am jeweiligen Tag und wie viele Kalorien du schon zu dir genommen hast. Wenn du zu viel gegessen hast, wird sie rot und empfiehlt dir noch Sport zu machen.“

Die Beschreibung der App klingt ganz nach dem bekannten Programm von „Weight Watchers“, mit dem beispielsweise auch Dana Schweiger, Ex-Frau von Til Schweiger abgenommen hat. Ob es sich bei Normans Diät aber wirklich um „Weight Watchers“ handelte, ist nicht bekannt.

Wie seine neusten Instagram-Fotos und Videos zeigen, hat Normans Methode aber hervorragend funktioniert. Der Sänger macht eine super Figur und wirkt topfit. (jba)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.