Nach Chaos in Nizza Polizei mit Groß-Razzia in Köln und Umgebung

Krasse Beichte vom Schlagerstar Körper von Beatrice Egli bei DSDS in der Kritik – „war heftig“

Die Schweizer Schlagersängerin Beatrice Egli steht während der 26. Jose-Carreras-Gala auf der Bühne.

Beatrice Egli, hier bei der 26. Jose Carreras Gala in Leipzig, begeistert mit ihren Songs Millionen Schlagerfans.

Beatrice Egli ist eines der bekanntesten Gesichter der Schlagerbranche. Jetzt schockt die Sängerin mit einem traurigen Geständnis: Vor ihrem Durchbruch bei „Deutschland sucht den Superstar“ war die Schlagersängerin viel Kritik zu ihrer Figur ausgesetzt.

Sie hat das geschafft, wovon viele Nachwuchssänger nur träumen: Beatrice Egli (33) zählt heute zu den bekanntesten Schlagersängerinnen Deutschlands und ist ein gern gesehener Gast in zahlreichen Fernsehshows. Jetzt spricht die Schweizerin erstmals über die schwierigen Anfänge ihrer Karriere.

2013 gewinnt Beatrice Egli die RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ und startet im Anschluss erfolgreich als Schlagersängerin durch. Was vielen damals nicht bekannt ist: Die Schweizerin hatte sich schon zuvor als Sängerin versucht und dabei viel Kritik einstecken müssen.

Beatrice Egli: Schlagersängerin spricht über schwierigen Karrierestart

Im Alter von 18 Jahren nimmt Beatrice Egli beim „Grand Prix der Volksmusik“ teil und belegt einen der letzten Plätze. „Damals wurde ich extrem für meine Figur kritisiert oder auch fast schon schuldig gesprochen, dass wir verloren haben“, erzählt die Sängerin im Podcast „Bauchgeflüster“ von Sandra Wurster und sagt weiter: „Und das alles im Teenie-Alter. Das war schon heftig.“

Alles zum Thema Beatrice Egli

Immer wieder hat die „Mein Herz“-Interpretin mit Selbstzweifeln zu kämpfen, doch wollte sich die DSDS-Siegerin davon nicht unterkriegen lassen: „Ich habe schnell gelernt: Ich kann die Außenwelt nicht ändern, ich kann nur mich ändern, dass mich das nicht mehr so verletzt und trifft“, so die emotionalen Worte der Schlagersängerin.

Beatrice Egli: „Mir wurde wirklich gesagt, du musst abnehmen“

Auch während ihrer Teilnahme bei „Deutschland sucht den Superstar“ sei ihre Figur immer wieder ein Thema gewesen.

„Mir wurde wirklich gesagt, du musst abnehmen“, erinnert sich die Sängerin in dem Podcast. So habe man ihr eine Diät und regelmäßige Besuche im Solarium empfohlen. Außerdem habe man ihr davon abgeraten, Schlager zu singen.

Die Sängerin will sich von all dem nicht beeinflussen lassen und zieht weiter ihr Ding durch.

Beatrice Egli: „Ich möchte nur Schlager singen“

„Ich will Erfolg mit dem, was ich liebe. Nicht: Ich will Erfolg“, macht Beatrice Egli deutlich und sagt weiter: „Ich habe gesagt: Leute, also ich nehme nicht ab. Ins Solarium: Sehe ich nicht ein. Mein Gott, ich bin halt nicht so braun, scheiß drauf. Und tatsächlich: Ja, ich möchte nur Schlager singen.“

Die Standhaftigkeit von Beatrice Egli scheint sich ausgezahlt zu haben: Heute ist die 33-Jährige erfolgreicher denn je. Seit diesem Jahr steht sie sogar als Moderatorin und Sängerin ihrer eigenen „Beatrice Egli Show“ vor der Kamera. (jhd)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.