Live-Ticker Erdbeben-Katastrophe in der Türkei und Syrien – über 6000 Tote, Luftbild zeigt dramatisches Ausmaß

In eigener Show Moderatorin Beatrice Egli flirtet wild mit einem Gast

SWR Fernsehen DIE BEATRICE EGLI SHOW, am Samstag (26.11.22) um 20:15 Uhr. Beatrice Egli präsentiert mit dem SWR eine neue Ausgabe ihrer Musik- und Unterhaltungsshow.

Beatrice Egli sorgte am Samstagabend (26. November) in ihrer eigenen Schlager-Show mit einer Flirt-Attacke für Aufsehen. 

Am Samstag flimmerte eine neue Ausgabe der Beatrice Egli Show über die TV-Bildschirme. Dabei waren Musiker wie Andrea Berg und Chris Norman – einer ihrer Gäste schien es Beatrice Egli besonders angetan zu haben.

Hier dreht sich alles um Schlager: Am Samstagabend (26. November) strahlten die öffentlich-rechtlichen TV-Sender MDR und SWR zeitgleich eine neue Ausgabe der „Beatrice Egli Show“ aus.

Es handelte sich um die zweite Ausgabe der Schlager-Sendung. Erstmals wurde die Show im April gesendet. Nachdem sich mehr als zwei Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer die erste Ausgabe angeschaut hatten, stand schnell fest: „Die Beatrice Egli Show“ bekommt weitere Folgen – am Samstag war es nun so weit. 

„Beatrice Egli Show“: Moderatorin gerät ins Schwärmen – Gast ist Grund

Rund um Moderatorin Beatrice Egli (34) hatten sich wieder zahlreiche hochkarätige Musikerinnen und Musiker in der Schlager-Show versammelt: Unter anderem gab es Auftritte von Andrea Berg (56), Chris Norman (72) und dem Kölner Musiker Henning Krautmacher (65).

Alles zum Thema Beatrice Egli

Einer ihrer Gäste schien es Beatrice Egli dabei besonders angetan haben: Der Schweizer Musiker Bastian Baker (31)! Erst outete sich Egli als großer Fan des Sängers – dann flirtete sie plötzlich mit ihm. Und schließlich wurde Beatrice Egli auf einmal ganz kleinlaut. Was war geschehen?

Beginnen wir der Reihe nach: Bastian Baker hatte es sich gerade auf einem einladenden Sofa im Studio gemütlich gemacht. Beatrice Egli setzte sich auf eine zweite Couch genau gegenüber von ihm. Sie wollte ein kleines Gespräch mit dem Musiker führen, bevor dieser einen Song performen sollte.

Begeistert begrüßte sie Bastian Baker: „Ich freue mich sehr, dass du da bist!“ Der gab artig zurück: „Danke für die wunderschöne Einladung.“

„Beatrice Egli Show“: Moderatorin war „bisschen verliebt“ in Bastian Baker

Mit mehr Smalltalk wollte sich Beatrice Egli an dieser Stelle offenbar nicht aufhalten – stattdessen geriet sie total unvermittelt ins Schwärmen über ihren Gast.

„Hätte mal jemand meinem 20-jährigen Ich gesagt: Du wirst mal auf einem Sofa mit Bastian Baker sitzen, ich hätte es damals nicht geglaubt“, erzählte Beatrice Egli. „Träume werden wahr in dieser Sendung“, fügte sie lächelnd hinzu.

Doch das war erst der Anfang. Denn plötzlich schwelgte Beatrice Egli in Erinnerungen an ihr erstes Treffen mit Bastian Baker: „Ich habe dich damals auf 2.000 Metern Höhe kennengelernt in Montreaux (Stadt in der Schweiz).“

Bastian Baker habe damals ein kleines Konzert gespielt. Dann gestand Beatrice Egli: „Ich war ein bisschen verliebt in dich!“ Durch das Studio ging sofort ein aufgeregtes Raunen.

Bastian Baker hakte sofort nach: „Und jetzt nicht mehr?“, wollte er wissen. Da wurde Beatrice Egli plötzlich ganz kleinlaut: „Das lassen wir jetzt mal so im Raum stehen“, äußerte sie sich kryptisch. Dann wechselte sie ganz schnell das Thema und sprach lieber über die Musik des Schweizer Künstlers. (tab)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.