„Schlag den Star“ Duell für nächste Show steht – und bei den beiden dürfte es richtig lustig werden

Michael «Bully» Herbig, Regisseur und Schauspieler, kommt zu einer Preisverleihung.

Michael „Bully“ Herbig (hier zu sehen am 17. September 2021) wird demnächst bei „Schlag den Star“ zu sehen sein.

Im September 2022 geht die beliebte ProSieben-Show „Schlag den Star“ in die nächste Runde – und bereits jetzt steht fest, welche zwei Promis dann gegeneinander antreten werden. 

Was war das bitte für eine Sendung? Am Samstagabend (23. Juli) lieferten sich Profitänzerin Motsi Mabuse (41) und Moderatorin Laura Karasek (40) bei „Schlag den Star“ ein wildes Kopf-an-Kopf-Rennen – nach fast fünf Stunden konnte sich Laura Karasek schließlich den Sieg sichern. 

„Schlag den Star“ verabschiedete sich mit dieser Ausgabe nun erstmal in die Sommerpause, nachdem in diesem Jahr bereits sieben Folgen der ProSieben-Show über die Bildschirme flimmerten.

„Schlag den Star“: Duell für 17. September steht fest

Am 17. September 2022 geht es dann weiter mit „Schlag den Star“. Und bereits jetzt steht fest, welche beiden Promis sich an diesem Tag in Köln live duellieren werden.

Alles zum Thema ProSieben

Wie Moderator Elton während der Show bekannt gab, dürften in der kommenden Ausgabe besonders Fans der Kult-Comedyshow „Bullyparade“ voll auf ihre Kosten kommen. Zwei der Hauptdarsteller werden dann nämlich bei „Schlag den Star“ gegeneinander antreten.

Michael „Bully“ Herbig (54) gegen Rick Kavanian (51) – so lautet nach den jetzigen Planungen bei ProSieben die nächste Paarung bei „Schlag den Star“. 

Die beiden Entertainer kennen sich aus der Comedyshow „Bullyparade“, welche von 1997 bis 2002 bei ProSieben ausgestrahlt wurde. Nachdem die Quoten der Show zuletzt schwächelten, gelang Teilen des „Bullyparade“-Teams mit dem Kinofilm „Schuh des Manitu“ ein gigantischer Erfolg.

Das sind Michael „Bully“ Herbig und Rick Kavanian 

Der Popularität des Films, in welchem auch Herbig und Kavanian Hauptrollen spielten, sorgte dann für gute Quoten bei der „Bullyparade“. Anschließend waren die beiden Entertainer in diversen Filmen und Unterhaltungsformaten zu sehen – wie ihrer eigenen Show „Bully & Rick“.

Beide waren zudem erst kürzlich in der Amazon Prime-Show „LOL“ zu sehen, allerdings in verschiedenen Rollen: Rick Kavanian als Teilnehmer und „Bully“ Herbig als Spielleiter. (tab)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.