Oliver Pocher besucht Ex-FrauSandy Meyer-Wölden: „Bin ich froh, dass Amira unseren Podcast nicht hört“

KOMBO - Alessandra «Sandy» Meyer-Wölden (l), Model, (Archivfoto vom 18.09.2022), und Oliver Pocher, Comedian, (Archivfoto vom 10.11.2018).

Alessandra Meyer-Wölden und Oliver Pocher haben drei gemeinsame Kinder.

Oliver Pocher besucht seine Ex-Frau Sandy Meyer-Wölden in Miami. Davon erzählen die beiden nun im gemeinsamen Podcast.

von Klara Indernach (KI)

In Miami herrscht bei Sandy Meyer-Wölden (40) Hochbetrieb im Haus. Das Model beherbergt aktuell sieben Kinder und ihren Ex-Mann Oliver Pocher (46). Der Comedian und seine zwei jüngsten Söhne aus der Ehe mit Amira Pocher (31) sind zu Besuch. Sandy hat neben den drei gemeinsamen Kindern mit Olli zudem noch zwei Kinder aus einer anderen Beziehung.

Ollis Besuch bei Sandy bietet reichlich Gesprächsstoff in der neuesten Episode ihres gemeinsamen Podcasts „Die Pochers! Frisch recycelt“.

Oliver Pocher besucht Sandy Meyer-Wölden in Miami

Oliver beschreibt die Nächte mit seinen Söhnen als besonders herausfordernd: „Ich schlafe mit denen zusammen in zwei Einzelbetten und muss immer switchen. Nachts werde ich wachgeklopft und dann: ,Papa, heia‘. Ich switche also immer zwischen den Betten hin und her. Das ist schlimmer, als bei ,Ex on the Beach‘ oder beim ,Bachelor‘.“

Alles zum Thema Oliver Pocher

Oliver teilt eine Anekdote der ersten Nacht: „Ich hab in diesem Kinderbett, diesem Luftmatratzen-Ding, die erste Nacht in der Mitte geschlafen. Der Kleine ist zweimal rausgekugelt aus dem Bett und lag auf dem Boden, aber hat knallhart weitergeschlafen.“

Auf Sandys Frage, ob er den Sohn auf dem Boden liegen ließ, antwortet Oliver ernst: „Ja selbstverständlich, wenn’s ihm da gut geht. Es hat auch nur kurz geklatscht auf der Fliese.“

Sandy antwortet lachend: „Bin ich froh, dass Amira unseren Podcast nicht hört. Da würde es richtig Ärger geben.“

Oliver Pocher: „Amira hört unseren Podcast nicht, das kann sie nicht“

Oliver bestätigt, dass Amira ihren gemeinsamen Podcast tatsächlich nicht verfolgt: „Amira hört unseren Podcast nicht, das kann sie nicht. Sie ist einfach nicht bereit dafür.“ Das Gegenteil ist bei Sandy und ihm der Fall: Beide lauschen regelmäßig Amiras Podcast „Liebes Leben“, verrät er.

Sandy stellt sich daraufhin ein Gespräch mit Amira vor, in dem sie resümiert: „Du, ganz entspannt, dein Sohn hat regelmäßig auf’m Boden geschlafen. Wir hatten zu viel Angst, ihn auf die Matratze zu legen.“

Dieser Text wurde mit Unterstützung Künstlicher Intelligenz (KI) erstellt und von der Redaktion (Luisa Stickeler) bearbeitet und geprüft. Mehr zu unseren Regeln im Umgang mit KI gibt es hier.