Nach Beziehungspause Sam Dylan verrät: Jasmin Herren war Grund für Trennung

Rafi Rachek (l.) und Sam Dylan (r.) nehmen ein Selfie auf.

Sam Dylan (r.) posiert für ein Selfie mit seinem Partner Rafi Rachek (l.).

Sam Dylan verriet seinen Followern auf Instagram, dass der Grund für seine Trennung von Rafi Rachek dessen Beziehung zu Jasmin Herren war. Nach dem Tod von Willi Herren habe sich Rachek freundschaftlich um die Witwe gekümmert.

Köln. Der Grund für die Trennung von Sam Dylan (30) und Rafi Rachek (31) war offenbar eine Frau. Und zwar Jasmin Herren (42)! Das verriet Dylan jetzt seinen Followern auf Instagram.

Nach dem Tod ihres Mannes Willi Herren (†45) im April hatte sich Rachek offenbar intensiv um die Witwe gekümmert und versucht, als Freund für sie da zu sein. Deshalb war Rachek so viel am Handy, dass mit seinem Partner die Fantasie durchging. 

Sam Dylan: Jasmin Herren war Grund für Trennung

„Er hat sein Handy nur noch versteckt und alles heimlich gemacht”, berichtete der Ex-Promiboxer. „Ich habe da einfach Paranoia gehabt.“ Daraufhin war die Beziehung der beiden Reality-TV-Stars in die Brüche gegangen. „So gesehen habe ich wegen Jasmin Herren Schluss gemacht”, sagt Dylan.

Und heute? Die beiden sind aktuell wieder ein glückliches Paar. Das Missverständnis haben sie einander verziehen. In einem Statement, das Dylan in seiner Story postete, schreibt er: „Das zeigt mir, dass Rafi immer jemand ist, der für jemanden da ist.”

Jasmin Herren: Rafi Rachek half ihr nach Willis Tod

Und weiter: „Ich nehme es ihm auch nicht übel, dass er es verheimlicht hat. Er wollte einfach für Jasmin da sein.” Alle drei – Sam Dylan, Rafi Rachek und Jasmin Herren – würden nun ein freundliches Verhältnis zueinander pflegen.

Sam Dylan war zuletzt in der neuesten Staffel des RTL-Dschungelcamps zu sehen. Dort flog der Norddeutsche erst im Halbfinale raus. Mit Rachek ist er seit 2019 in einer On-Off-Beziehung. Die beiden lernten sich in der damaligen Staffel „Bachelor in Paradise” kennen. (pvr)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.