Birgit Schrowange Überraschung: Moderatorin kündigt TV-Comeback und Hochzeitspläne an

Birgit Schrowange, TV-Moderatorin, beim RTL-Spendenmarathon.

Birgit Schrowange, TV-Moderatorin, hier im Jahr 2017 beim RTL-Spendenmarathon.

Die meisten kennen Birgit Schrowange noch als Moderatorin der RTL-Show „RTL Extra“. Dort machte sie vor zwei Jahren jedoch Schluss. Nun gibt es Neuigkeiten: Schrowange kehrt zurück ins TV und hat auch privat etwas zu verkünden...

Was für schöne Nachrichten von Moderatorin Birgit Schrowange! Nachdem sie sich vor zwei Jahren aus dem Fernsehen zurückgezogen hatte, hat sie nun ihr großes Comeback angekündigt. Und auch privat gibt es große Neuigkeiten.

Nach zwei Jahren Pause meldet sich Birgit Schrowange wieder zurück. Die Auszeit habe ihr gutgetan, so die 63-Jährige. Gegenüber „DWDL“ erklärte sie: „2020 und 2021 waren die beste Zeit, um eine Pause zu machen, durchzuatmen und mich auf mich und meine Lieben zu konzentrieren.“ Nun sei jedoch der perfekte Zeitpunkt, „um wieder in das Abenteuer Fernsehen einzutauchen. Ich freue mich auf meine neuen Projekte in Sat.1“, so Schrowange weiter.

Birgit Schrowange: Moderatorin kündigt TV-Comeback an 

Mit umso mehr Power kommt sie nun zurück. Gleich drei neuen Sendungen (u.a. „Birgits starke Frauen“ und „Wir werden mehr“) soll Schrowange bald bei Sat.1 moderieren. Und zugleich gibt es da auch noch schöne News aus ihrem Privatleben. Denn die Moderatorin wird heiraten!

Alles zum Thema Birgit Schrowange

Wie sie sie gegenüber „Bunte“ verrät, ist die große Feier schon ganz bald geplant: „Wir werden heiraten! Auf jeden Fall vor meinem 65. Geburtstag. Vielleicht schon, wenn ich 64 bin.“ Das wäre also ab dem 7. April der Fall.

Sich erst in ihren 60ern fest zu binden, damit hat die Moderatorin offenbar kein Problem, denn das Wichtigste sei für sie: „Eine Partnerschaft auf Augenhöhe finde ich immer noch am besten. Ich habe mich außerdem nie von einem Mann abhängig gemacht. Ich war sieben Jahre mit einem reichen Mann in einer Fernbeziehung in New York. Hätte ich ihn geheiratet, wäre mein herkömmliches Leben vorbei gewesen. Ich hätte mich und meinen Job für ihn aufgeben müssen.“

Und auch sonst scheint Schrowange ihr Leben aktuell mehr als zu genießen, sie betont:  „Ich esse gerne, auch Kuchen. Ich trinke gern ein Glas Champagner. Ich rauche sogar drei Zigaretten am Tag. Ist das nicht furchtbar?“ (mei)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.