Kein russisches Gas Gazprom macht Nord Stream 1 wieder dicht – schon ab Ende August

„Hotel Verschmitzt“ So läuft die neue TV-Show mit Ralf Schmitz

RTL_Schmitz

Die Crew von der RTL-Show „Hotel Verschmitzt“ im vergangenen Jahr (v.l.): Simon Pearce, Caroline Maria Frier, Ralf Schmitz, Frank Buschmann, Marco Rima, Kathrin Osterode, Stefany Dreyer und Tanja Lanäus, die jetzt im „Playboy” zu sehen ist.

Köln – Gute Nachricht für alle Fans von Ralf Schmitz (44)!

Ab Samstag startet seine neue Show „Hotel Verschmitzt – auf die Ohren, fertig, los!“ bei RTL (22.30 Uhr). Wir durften vorab mit dem Comedian sprechen und er hat uns verraten, wie seine neue Show funktioniert und er hat eine peinliche Hotel-Anekdote ausgeplaudert.

Rekord bei „Take Me Out 2018“: Alle Kandidaten verlassen die Show – ohne ein Date (hier lesen Sie mehr).

Bereits 2014 sorgte Schmitz mit der Impro-Sitcom „Hotel Zuhause – Bitte stören" in der Rolle eines Pensionsdirektors für viele Lacher.

Alles zum Thema Ralf Schmitz
  • „Paar Love“ „War das nicht anstrengend?“ Ralf Schmitz fragt Paar nach Sex-Experiment aus
  • Sat.1 Ukraine-Krieg hat Folgen für neue Show mit Ralf Schmitz
  • Ralf Schmitz Peinliches Nackt-Erlebnis im Hotel – Comedian trug nur noch seine Uhr
  • „The Masked Singer“ Die Gerüchteküche brodelt: Wer steckt unter dem Galax'Sis-Kostüm?
  • „The Masked Singer“ Wer ist der Dornteufel?
  • „The Masked Singer“ Wer steckt unter dem Möwen-Kostüm? Fans und Rateteam völlig uneinig
  • Nach „Take me out“ Ralf Schmitz bekommt neue Kuppel-Show bei Sat.1
  • „Masked Singer“ Fans vermuten Ex-FC-Star unter Hammerhai-Maske
  • „Masked Singer“ Gerüchte um den Mops: Steckt heiße Schlagersängerin im Kostüm?
  • Neues Logo Sat.1 benennt sich um – das steckt dahinter

Ralf Schmitz improvisiert zusammen mit Ensemble 

Diesmal geht es wieder um ein Hotel. Hauptakteur ist Ralf Schmitz als Hotel-Dauergast – die Gründe dafür werden erst im Laufe der Show offenbart. An seiner Seite improvisiert ein Ensemble, mit Steffy Dreyer, Caroline Frier, Marco Rima und Tanja Lanäus.

RTL_SchmitzII

Ralf Schmitz mit Caroline Frier.

Diese Mitspieler gehen im Hotel ein und aus, sind entweder Hotel-Beschäftigte, zum Amüsement da oder ganz klassische Übernachtungsgäste auf Reisen. Weitere prominente Gäste wie Ross Anthony, Chris Tall oder Johann König komplementieren die illustre Runde.

„Was ich schon mal verraten kann ist, dass es kein sehr gut laufendes Hotel ist. Mal kommt also ein Gast und mal kommt auch keiner“, verriet uns Schmitz im Interview.

Frank Buschmann bei „Hotel Verschmitzt“

Niemand geringeres als Kult-Kommentator Frank „Buschi“ Buschmann schickt den Akteuren immer wieder eine Anweisung aufs Ohr, die sie dann irgendwie mit ins Spiel einbringen müssen.

Schmitz: „Es sind viele Facetten, die man miteinander verquicken soll und muss. Das macht wirklich großen Spaß, dass ich in einer Situation stecke und nicht weiß, was dann kommt. Somit muss ich oft fremdes in die Szene integrieren und die Kollegen wissen nicht, was los ist.“

Als Comedian hat der gebürtige Leverkusener natürlich auch selbst Erfahrung mit Hotels.

Schließlich tourt er durch ganz Deutschland und schläft immer woanders.

Ralf Schmitz verriet peinliche Hotel-Erfahrung

Eine peinliche Erinnerung verriet der 44-Jährige vorab im RTL-Interview: „Ich stand mal nackt auf dem Flur. Ich hatte drei Tage in einer Stadt gespielt und wohnte dort logischerweise die ganze Zeit im selben Hotel in demselben Hotelzimmer. In diesen drei Tagen hatte ich verinnerlicht, wo die Toilette in diesem Hotelzimmer ist. In der vierten Nacht war ich in einer anderen Stadt und wähnte mich im Halbschlaf noch im vorigen Zimmer. Da bin ich versehentlich durch die falsche Tür zum Flur raus und stand komplett nackt in diesem Flur.“ Ups – ganz schön peinlich.

Allerdings habe er Glück gehabt, denn es sei mitten in der Nacht gewesen. Und durch das helle Flurlicht, sei ihm aufgefallen, dass er nicht durch die richtige Tür gegangen ist. „Ich musste nicht nackt mit dem „EXIT"-Schild runter zur Rezeption und einen Schlüssel holen, sondern habe es wieder zurück geschafft. Das war ein Schock!“, erzählt Schmitz.

Wer weiß, wenn es so gekommen wäre, hätte er bestimmt gut improvisiert. Das wird er unter anderem auch am 22. März 2019 in der Lanxess Arena zeigen, denn dann tritt er mit seinem neuen Programm „Schmitzeljagd“ auf. 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.