VRS-Tickets Jetzt steht fest – so teuer wird das Bahnfahren ab 2023 in Köln und der Region 

Panne in Kölner Studio Riesengelächter bei RTL: Moderator reißt mitten in der Show die Hose

Die gerissene Hose von Andreas von Thien

Das Malheur wurde später in der Maske ausgiebig belächelt.

Dem Kölner RTL-Moderator Andreas von Thien riss am Freitag (5. August) während der Sendung die Hose.

Freitagabend, Punkt 18.45 Uhr: Aus dem Studio in Köln begrüßen Peter Kloeppel und Andreas von Thien wie gewohnt die Zuschauerinnen und Zuschauer zur Nachrichtensendung „RTL aktuell“. Kloeppel macht die Hauptnachrichten, Andreas von Thien ist neben Ulrike von der Groeben seit Jahren der smarte Dauerbrenner beim Sport.

Alles läuft wie gewohnt, doch dann bricht im Studio Gelächter aus. Als von Thien sich nämlich für den Sportblock um 18.59 Uhr bückt, um den neuen Bundesliga-Ball zu präsentieren, passiert es.

RTL aktuell: Andreas von Thien reißt in Live-Show die Hose am Hintern

„Ich habe sofort gemerkt, dass mir die Hose gerissen ist“, lacht er, als EXPRESS.de ihn erreicht. Ausgerechnet am Hintern! „So etwas ist mir noch nie passiert.“ Das Bücken sah man im Fernsehen nicht, das geschah 30 Sekunden vor der Moderation.

Alles zum Thema RTL

Aber was macht der Moderations-Profi, als die Kameras angehen? Er lässt sich in den darauffolgenden Minuten einfach nichts anmerken. „Da muss man versuchen, cool wie die Hundeschnauze zu sein und versuchen, so professionell wie möglich zu bleiben.“

Und so moderierte von Thien weiter mit Loch in der Hose. Und das, obwohl das gesamte Studio hinter den Kameras vor Lachen nicht mehr konnte.

Peter Kloeppel (l.) und Andres von Thien am Freitag (5. August) in der Sendung RTL aktuell.

Peter Kloeppel (l.) und Andres von Thien am Freitag (5. August) in der Sendung RTL aktuell.

„Zum Glück moderieren wir ja nach vorne, sodass es nicht aufgefallen ist“, lacht der Mann, der im kommenden Monat bereits sein 30-jähriges Jubiläum bei RTL feiert. Und da sind im Laufe der Zeit schon viele Dinge passiert.

„Mir ist mal die Kontaktlinse rausgefallen im Morgenmagazin, auch das Licht ist letztes Jahr mal ausgefallen, als wir bei RTL den Kabelbrand hatten. Aber das habe ich wirklich noch nie erlebt.“

Nach der Sendung war das Gelächter natürlich groß. „Wir haben alle herzlich drüber gelacht. Ich habe ja noch ein paar Anzüge im Schrank. Die Butz kann ich auf jeden Fall wegwerfen.“

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.