Ob ihn das wirklich ärgert? Prinz William verliert Titel – seinen Nachfolger kennt jeder

Prinz William, der Sohn des britischen Königs Charles III., muss sich von einem skurrilen Titel trennen. Sein Nachfolger steht bereits fest. 

In Sachen Thronfolge ist für William, den „Prince of Wales“, alles klar. Nach der Regierungszeit seines Vaters Charles III., der am 6. Mai 2023 zum König des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland gekrönt wird, soll der 40-jährige den Thron besteigen. 

Skurril: Der Ehemann von Catherine, der „Princess of Wales“, musste sich bereits vor seiner Amtszeit von einem ganz speziellen Titel trennen, wie unter anderem die „New York Post“ berichtet. Seinen Nachfolger kennt jeder.

Prinz William verliert speziellen Titel

Und hier geht es tatsächlich nicht um einen royalen Titel, den sich ein anderer Adliger unter den Nagel gerissen hat. Es geht um einen Titel, der in unmittelbarem Zusammenhang mit den kahlen Stellen des Briten steht. Genauer gesagt: Mit seiner Halbglatze.

Alles zum Thema Prinz William

Denn Prinz William, der im vergangenen Jahr noch zum „Sexiest Bald Man alive (Der heißeste glatzköpfige Mann)“ gekürt wurde, ging in diesem Jahr leer aus. Der Brite rutschte laut der Online-Marketing-Agentur Reboot auf Platz fünf ab. 

Die diesjährige Studie befasste sich mit Faktoren, wie dem Goldenen Schnitt (der Symmetrie des Gesichts), dem Nettovermögen und der Körpergröße. Zudem wurde der „Schädelglanzfaktor“ betrachtet. All diese Kriterien wurden mit Punktahlen zwischen eins und zehn bewertet. 

Die Top-Ten der heißesten Glatzköpfe der Welt:

  • 1. Schauspieler Vin Diesel (6.46)
  • 2. Schauspieler Stanley Tucci (6.33)
  • 3. Schauspieler Shemar Moore (6.25)
  • 4. Sänger Pitbull (6.16)
  • 5. Prince William (6.13)
  • 6. Schauspieler Jason Statham (5.96)
  • 7. Schauspieler Bruce Willis (4.75)
  • 8. Comedian und MMA-Kommentator Joe Rogan (4.37)
  • 9. Schauspieler Dwayne „The Rock“ Johnson (3.62)
  • 10. Box-Legende Mike Tyson (2.50)
Vin Diesel kommt zur Weltpremiere des Films „Avengers: Infinity War“.

Hollywood-Star Vin Diesel, hier im April 2018, ist der „Heißeste Glatzkopf 2022“.

Absoluter Spitzenreiter in diesem Jahr: Hollywood-Star Vin Diesel, dessen Glatze es auf 6.46 Punkte brachte.

Besonders skurril: Die Experten und Expertinnen fanden heraus, dass Vin Diesels Kahlkopf 70 Prozent des Lichtes einer Glühbirne reflektieren kann. Zugegeben: Im Zeitalter der Energiekrise dürfte diese kuriose Fähigkeit sicherlich nicht ganz nutzlos sein. (cw)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.