+++ EILMELDUNG +++ Heftiger Unfall in Köln Auto überschlägt sich – Fahrerin schwer verletzt

+++ EILMELDUNG +++ Heftiger Unfall in Köln Auto überschlägt sich – Fahrerin schwer verletzt

„Prince Charming“Heißer Flirt beim Gruppen-Date – „dann kann man versuchen, ihn anzufassen“

Fabian Fuchs ist bei „Prince Charming“ 2022 in Staffel vier auf der Suche nach seinem Mr. Right. Beim Gruppendate gibt es den ersten heißen Flirt.

Fabian Fuchs ist bei „Prince Charming“ 2022 in Staffel vier auf der Suche nach seinem Mr. Right. Beim Gruppendate gibt es den ersten heißen Flirt.

Fabian Fuchs ist der neue „Prince Charming“ der inzwischen vierten Staffel der gleichnamigen Dating-Show. Beim ersten Gruppen-Date gibt es direkt viel nackte Haut zu sehen. Außerdem überrascht Teilnehmer Sebastian mit einem emotionalen Geständnis.

Der Kampf um „Prince Charming“ Fabian Fuchs (33) hat begonnen! Die zweite Folge (6. Oktober 2022) startete direkt mit einem Gruppen-Date beim Kajakfahren, bei dem die Teilnehmer dem Prinzen bereits ordentlich nahekommen!

Seit dem 29. September 2022 geht die RTL+-Sendung „Prince Charming“ in eine neue Runde. 21 Männer kämpfen auf Rhodos um das Herz des Wahl-Berliners Fabian Fuchs. Eine Leidenschaft des Prinzen ist unter anderem der Sport. Regelmäßig ist Fabian in Bewegung, um seinen trainierten Körper in Form zu halten. Seine sportliche Figur bekommen nun auch die ersten Männer zu Gesicht, denn auf dem Gruppen-Date gibt es viel nackte Haut zu sehen. Da sind heiße Flirts wohl sicher...

„Prince Charming“ Fabian Fuchs: „Ich spüre ein Kribbeln im Körper“

Leon, Joel, Manuel, Dennis und Philippe wurden eingeladen, um mit Fabian auf das erste Date der vierten Staffel zu gehen. Die Freude unter den Kandidaten ist groß. Doch nicht alle sind zufrieden mit der Date-Auswahl. „Dass ich heute nicht beim Date dabei bin, ergibt gar keinen Sinn für mich“, erklärt Marcus. „Und ich bleibe hier? Da ist schon das Herz ein bisschen gebrochen“, beichtet Sebastian.

Alles zum Thema TVNOW

Nachdem sich die Auserwählten in Schale geworfen hatten, empfing Fabian die fünf Männer mit ein paar Kajaks am Strand. Damit ist die Dating-Saison eröffnet. „Ich freue mich, dass ich meiner Abenteuerlust mit den Jungs heute nachgehen kann“, erklärt Fabian. „Ich spüre so ein bisschen ein Kribbeln im Körper. Ich glaube, das ist positive Aufregung für die Männer“, so „Prince“ Fabian voller Vorfreude.

Da es sich beim Kajakfahren um eine Wassersportart handelt, ist Badekleidung natürlich Pflicht. Dabei kommen die Teilnehmer in den Genuss, den sportlichen Körper des Prinzen bestaunen zu können. „Ich bin gespannt, wie der Fabian so ohne Klamotten aussieht“, sagt Manuel noch bevor Fabian sein T-Shirt ausgezogen hat.

Nachdem Fabian den Männern erklärt hat, was es mit dem Date auf sich hat, werfen sich die Kandidaten in ihre Badehosen. Auch der Prinz macht sich bereit für das Wasser und zieht dafür sein weißes T-Shirt aus, sodass er nur noch in seiner dunkelblauen Badehose am Strand steht. Der Anblick sorgt für großes Staunen bei den Männern.

„Es ist wie ein Kunstwerk. Man begutachtet das Kunstwerk erst einmal. Dann geht man vielleicht näher und sieht sich die Strukturen an“, beschreibt Philippe seine Gedanken zu Fabian mit einem breiten Grinsen im Gesicht. „Und dann irgendwann kann man auch einen kleinen Versuch starten, ihn anzufassen“, erklärt der Yoga-Lehrer weiter. 


Interesse an bewegenden und spannenden LGBTQI+-Geschichten? Dann hier dem queeren TikTok-Kanal von EXPRESS.de folgen!


Auch für Manuel gibt es bei dem Anblick kein Halten mehr. „Brauchst du noch Sonnencreme?“, fragt er Fabian kurzerhand. Der Prinz steigt sofort mit ein und antwortet enthusiastisch: „Ja, willst du meinen Rücken machen?“ Durch den ersten Körperkontakt entfacht ein heißer Flirt zwischen den beiden. „Auch ein Rücken kann entzücken“, witzelt Manuel.

Leidenschaftlich verteilt er die Sonnencreme auf Fabians Rücken und genießt dabei den Körperkontakt. Danach geht es für die Jungs mit den Kajaks ins Wasser.

„Prince Charming“-Teilnehmer schockiert mit Geständnis: „Ich war von Schwulen richtig angeekelt“

Während die fünf Männer auf dem Date mit Fabian die ersten heißen Flirts erleben, tauschen sich die anderen Teilnehmer in der Villa über persönliche Erlebnisse aus. Denn es war nicht immer so, dass sich die Männer offen dazu bekannten, homosexuell zu sein. 

„Warst du auch so homophob, bevor du dazu gestanden hast?“, fragt Sebastian in der Villa. Jonny verneint die Frage, doch Sebastian offenbart ein pikantes Detail aus seiner Vergangenheit. „Also ich schon. Ich war von Schwulen richtig angeekelt. Und das einfach nur, weil ich das an mir selbst eklig fand“, gesteht der „Prince Charming“-Teilnehmer. „Bei mir war das dann eher so ein Schutzmechanismus. Wenn ich es hasse, dann kann das bei mir ja auch nicht passieren“, offenbart er weiter.


*Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir für jeden Kauf eine Provision, mit deren Hilfe wir Ihnen weiterhin unseren unabhängigen Journalismus anbieten können. Indem Sie auf die Links klicken, stimmen Sie der Datenverarbeitungen der jeweiligen Affiliate-Partner zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


„Also ich habe mich vor meiner Mama erst hier kurz vor der Abreise geoutet. Sie hat schon ein bisschen böse reagiert und gesagt, dass sie sich für mich schämt und ich es niemandem erzählen soll“, gesteht Sebastian. Jahrelang wollte er es nicht akzeptieren, dass er homosexuell ist. Daraufhin erzählt Sebastian weiter: „Das Umfeld macht es einem schwer und überall wirst du gemobbt.“ Immer wieder steigen Selbstzweifel in ihm auf und er fragte sich laut eigener Aussage oft: „Warum muss ich das alles ertragen?“ 

Doch Sebastian steckt den Kopf nicht in den Sand. „Verstecken macht keinen Spaß. Es ist einfach toll, frei zu sein", gibt er selbstbewusst zu verstehen. „Es ist nice, gay zu sein“, jubelt Sebastian und bekommt reichlich Beifall von den anderen Männern in der Villa. Das emotionale Gespräch, das Kajak-Date und viele weitere unterhaltsame Momente gibt es ab sofort in der zweiten Folge von „Prince Charming“ auf RTL+ zu sehen. (js)