Hochzeit mit allem Pi-Pa-Po Traum aus Spitze verhüllte Pippas Popo

329568005C63D424

Der Kuss: Das frischgebackene Ehepaar Pippa und James Matthews.

Englefield – England feiert die Hochzeit des Jahres. Philippa Middleton (33) – von aller Welt nur Pippa genannt – ist am Mittag vor den Traualtar getreten.

In einem Kleid aus Spitze (vom britischen Designer Giles Deacon) und Manolo-Blahnik-Schuhen wurde sie von ihrem Vater Michael Middleton zum Altar geführt. Dort wartete Bräutigam James Matthews.

James Matthews (41) und ist Investmentbanker. Den Antrag soll er Pippa im Sommer 2016 im malerischen Lake District im Norden Englands gemacht haben.

Alles zum Thema Prinz Harry
  • Royal-Alarm in NRW Für Herzensprojekt: Harry und Meghan besuchen Landeshauptstadt
  • Ist die süß! Harry und Meghan zeigen neues Foto ihrer kleinen Tochter Lilibet
  • Harry und Meghan Sie kommen extra nach London – bittere Klatsche von Kate und William
  • Gottesdienst für die Queen Ankunft von Harry und Meghan wird von Publikum eindeutig quittiert
  • Schulmassaker in Texas Meghan Markle an Grundschule – Aktion sagt mehr als tausend Worte
  • Royals Prinz Harry und Meghan haben beim Thronjubiläum der Queen Balkonverbot
  • Nach Geheimtreffen Große Sorgen um die Queen: Prinz Harry verrät Details über ihren Zustand
  • Invictus Games Nach Besuch bei der Queen: Prinz Harry eröffnet die Spiele
  • Versöhnung mit der Queen? Harry und Meghan bei heimlichem Besuch erwischt
  • Beckham-Sohn und das reiche Model Traumhochzeit in Palm Beach mit Prinz Harry und den Spice Girls
329568004AA701E1

Michael Middleton führt seine Tochter Pippa zum Altar.

Die Kinder von William und Kate, Prinz George (3) und seine Schwester Charlotte (2), übernahmen bei der Trauung ihrer Tante kleine Aufgaben. George trug wie erwartet die Ringe. Charlotte war Blumenmädchen.

329568003696E6BA

Zuckersüß: Prinz George und Prinzessin Charlotte.

Herzogin Kate hielt sich bewusst im Hintergrund, um ihrer Schwester nicht die Show zu stehlen. Die beiden Prinzen William (34) und Harry (32) waren natürlich ebenfalls unter den Gästen.

Nicht an der Kirche gesichtet wurde dagegen Harrys Freundin Meghan Markle. Sie soll erst bei der anschließenden Feier zu den Gästen stoßen.

GYI_685904584

Herzogin Kate blieb im Hintergrund.

Ein Kuss vor der Kirche

Nach der Trauung gab's einen Blick auf das küssende Brautpaar vor der St. Mark's Kirche im Örtchen Englefield.

Strahlend winkte der frischgebackene Ehemann den Reportern zu. Vor dem Brautpaar tollen Blumenkinder herum, darunter George und Charlotte. 

Bei deren Hochzeit mit Prinz William war Pippa Trauzeugin. Sechs Jahre später ist „Her Royal Hotness“, wie Medien sie nach dem Auftritt getauft hatten, selbst die Braut.

14956800B93423E1

Der  Po-Vergleich. Pippa bei der Hochzeit von Schwester Kate (l.) und als Braut.

Bei dem royalen Mega-Event 2011 hatte Pippa, die mit vollem Vornamen Philippa Charlotte heißt, ihrer großen Schwester die Schleppe getragen und die Klatschpresse mit ihrem formschönen Hintern im figurbetonten Kleid entzückt.

Pippas Popo verhüllt

Am Samstag verhüllte sie ihren Po unter einem ab der Taille ausgestellten Designerkleid von Giles Deacon. Und Kate konnte sich endlich revanchieren: Als Pippa die Kirche betrat, zuppelte die Herzogin am Kleid ihrer kleinen Schwester herum.

Hochzeit kostet 350.000 Euro

Der Hedgefonds-Manager und das Partygirl aus gutem Hause haben sich ihre Glamour-Hochzeit angeblich einiges kosten lassen. Britische Boulevardmedien wollen erfahren haben, dass das Hochzeitsfest eine „verschwenderische Angelegenheit“ sein soll (von 300.000 Pfund (etwa 350.000 Euro) ist mancherorts die Rede).

Zur Hochzeitslocation gehört laut Sender BBC ein 100.000 Pfund teurer Glaspalast. Partyzelt wäre eine Untertreibung für die riesige Konstruktion, die den Medienberichten zufolge auf dem Anwesen der Middletons aufgebaut wurde. Der „Daily Telegraph“ riet Pippa, die Leute zu ignorieren, die das Spektakel verhöhnen. „Mach es ganz wie eine Katie Price und nimm eine Cinderella-Kutsche, wenn du willst.“

Kirche aus dem 12. Jahrhundert

Die Kirche, in der sich Pippa und ihr Verlobter das Jawort gaben, eignet sich perfekt für eine geheime Feier. Das gotische Bauwerk aus dem 12. Jahrhundert liegt auf privatem Grund. Aus Angst vor Bildern aus der Luft waren Flugzeuge, Drohnen und andere Fluggeräte am Himmel zwischen Bucklebury und Englefield verboten. 

Immerhin: Ein paar Fotos waren erlaubt. Vor und nach der Trauung bekamen die Fotografen das Brautpaar und seine illustren Gäste vor die Linse. Darunter Promis wie Tennisstar Roger Federer, sondern natürlich auch Kates Mann Prinz William (34) und sein Bruder Prinz Harry (32). 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.