„Princess Charming“ Das ist die Frau an Irina Schlauchs Seite

Im Fernsehen suchte sie nach ihrer großen Liebe, entschied sich am Ende zwar für Lou, doch eine Beziehung wurde nicht daraus. Nach der Datingshow hat sich „Princess Charming“ Irina Schlauch dann aber doch noch in eine Frau verliebt.

Am Sonntagabend zeigt Vox ein Special von „Das perfekte Promi Dinner“ (20.15 Uhr) – passend zum Pride-Month läuft am 26. Juni eine queere Ausgabe.

Mit dabei sind neben der ersten „Princess Charming“ Irina Schlauch auch Ex-„Prince Charming“ Nicolas Puschmann, Candy Crash („Queen of Drags“) und Jessica Derucki („Love Island“). Letztere war im Übrigen die erste Trans-Frau, die bei der Reality-Show „Love Island“ mitmachte.

„Das perfekte Promi Dinner“: Irina Schlauch hat Unterstützung von Freundin Ricarda

Aber zurück zu Irina Schlauch. Die Rechtsanwältin suchte 2021 bei der ersten Staffel „Princess Charming“ nach ihrer Traumfrau.

Alles zum Thema Homosexualität
  • Nervige Klischees Diese Sprüche können Schwule nicht mehr hören – Video klärt auf
  • Demi Lovato passt Pronomen an US-Sängerin ändert ihr grammatikalisches Geschlecht erneut
  • Regenbogen-Verbot? Russland will gegen „Homo-Propaganda“ vorgehen – es regt sich Widerstand
  • Homosexualität bei Fußball-Profis Tabu-Thema: EM-Heldin Alex Popp befürchtet „Leistungsbruch“
  • Ex-„Alles was zählt“-Schauspielerin Maike Johanna Reuter spricht über ihr Coming-out 
  • „Wir lieben es“ Republikaner stimmt gegen gleichgeschlechtliche Ehe – raten Sie mal, was er danach tut
  • LGBTQI+ Regenbogenfamilie berichtet: So läuft das bei einer privaten Samenspende
  • Nach überraschendem Coming-out „Pitch Perfect“-Star Rebel Wilson plant nächsten Schritt mit Freundin
  • LGBTQI-Community in ständiger Angst Rechts-Demo verdrängt Pride-Parade – die Reaktionen sind eindrucksvoll
  • Davon hat niemand gewusst Pädophilie-Schreck auf Kölner CSD – Veranstalter mit deutlichen Worten  

Die Frau an ihrer Seite, die am Sonntagabend auch als Küchenhilfe beim „Das perfekte Dinner“ zu sehen ist, war jedoch keine der Kandidatinnen aus der lesbischen Datingshow. 

Irina Schlauchs Freundin ist Autorin Ricarda Hofmann, die in der LGBTQI+-Community als Host des Podcasts „Busenfreundin – der Podcast“ bekannt ist. 

„Princess Charming“: Irina Schlauch ist vergeben 

Mit einem freudestrahlenden Sommer-Selfie, das sie und Ricarda zeigt, hatte „Princess Charming“ Irina Schlauch bereits am 9. Dezember 2021 ihre Fans aus dem Häuschen gebracht. Zu dem Schnappschuss hatte Irina zwar lediglich ein rotes Herz gestellt, doch die Fans interpretierten den Beitrag schon damals als Liebes-Outing.

Bine, ehemalige „Princess Charming“-Finalistin, kommentierte unter dem Beitrag: „Ob das das Schönste und Tollste und Süßeste und Perfekteste ist? Und einfach das märchenhafteste Ende dieses einzigartigen Jahres? Liebe alles daran.“

Da Irina Schlauch offensichtlich noch im freundschaftlichen Kontakt mit vielen ehemaligen „Princess“-Kandidatinnen steht, lag bereits im Dezember die Annahme nahe, dass Irina und Ricarda tatsächlich ein Paar sind. Ganz klar kommuniziert haben die beiden es im Vorjahr aber noch nicht.

Die Zwei zeigten sich jedoch nicht das erste Mal zusammen. Schon in den Wochen und Monaten vor dem Post waren Irina und Ricarda immer wieder gemeinsam in Beiträgen und Storys auf Instagram zu sehen.

Spätestens bei „Das perfekte Promi Dinner“ am Sonntagabend (26. Juni 2022) wird es aber auch den letzten Fans klar, denn Irina stellt ihre Kochhilfe Ricarda nun ganz offiziell als ihre Freundin vor. 

„Princess Charming“: Motsi Mabuse reagierte auf Post von Irina Schlauch

Unter dem alten Pärchen-Beitrag von Irina Schlauch sammelten sich vergangenes Jahr zahlreiche Glückwunsch-Bekundungen der Fans und anderer Influencer und Promis. So schrieb etwa Lars Tönsfeuerborn, Ex von Nicolas Puschmann: „Endlich! Auf die Liebe!“

Moderator und Schauspieler Jochen Schropp reagierte mit drei Herzchenaugen-Emojis, die ehemalige „Bachelerotte“ Maxime Herbord stellte drei Herzen unter den Post, genauso wie „Let's Dance“-Jurorin Motsi Mabuse.

Sogar Irinas ehemalige Auserwählte Lou kommentierte das Foto mit einem Herzaugen-Emoji und freute sich über das Liebesglück von Irina. Lou ist inzwischen selbst glücklich vergeben – an Profi-Fußballerin Sara Doorsoun. (jba)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.