Oliver Pocher packt ausHier eskalierte die Situation zwischen ihm und Amira

Comedian Oliver Pocher steht bei der Aufzeichnung des „Quatsch Comedy Club“ auf der Bühne.

Oliver Pocher (hier zu sehen am 12. Dezember 2022 bei der Aufzeichnung des „Quatsch Comedy Club“) spricht erneut über die Trennung von seiner Ex Amira. 

Oliver und Amira Pocher wollten zunächst trotz Trennung Freunde bleiben. Doch davon ist nichts mehr zu spüren – nun spricht der Komiker über den Moment, als es zwischen den beiden angeblich zum Eklat gekommen ist.

von Thimon Abele (tab)

Ende August gaben Oliver Pocher (45) und seine Noch-Ehefrau Amira (31) ihre Trennung bekannt. Zunächst betonten die beiden noch, dass sie freundschaftlich miteinander verbunden bleiben möchten – und das zeigten sie auch in der Öffentlichkeit.

So waren der Komiker und die Moderatorin nach dem Liebes-Aus zum Beispiel bei einem Prominenten-Special von „Wer wird Millionär?“ zu Gast und auch ihren Podcast „Die Pochers“ betrieben sie erstmal zusammen weiter. 

Oliver Pocher: In diesem Moment kam es zum Eklat mit Amira

Doch dann kippte die Stimmung und mittlerweile droht sogar ein echter Rosenkrieg: Das gemeinsame Audioformat wurde eingestellt und vor allem Oliver Pocher schießt immer wieder gegen seine Ex. 

Alles zum Thema Oliver Pocher

1
/
4

Nun verriet der Comedy-Star, wann es zwischen ihm und Amira Pocher nach der Trennung angeblich so richtig zum Zoff kam. Das Ganze spielte sich laut ihm Mitte Oktober ab, kurz nachdem das Ex-Paar bei der Aufzeichnung von „Wer wird Millionär?“ war. 

In seinem neuen Podcast „Die Pochers! Frisch recycelt“ erinnert er sich:  „Da ging es hoch her. Nach der Aufzeichnung ist mein Leben nicht mehr so gewesen, wie es vorher gewesen ist. [...] Das ist das Wochenende gewesen, an dem die ganze Nummer letztendlich steil gegangen ist“, so Oliver Pocher im Gespräch mit Podcast-Partnerin Sandy Meyer-Wölden (40).

Er habe kurzfristig eine Anfrage erhalten, ob er bei dem RTL-Format „Geo Show“ mitwirken wolle. Dabei sei es „um ein paar Zehntausend Euro“ gegangen. Problem nur: Die Dreharbeiten fanden in Sri Lanka statt und Oliver Pocher hätte zu diesem Zeitpunkt auf die gemeinsamen Kinder aufpassen sollen. 

Abonniere hier unseren Star-Newsletter von EXPRESS.de:

Also habe er Amira Pocher gefragt, ob sie die Kinder zu sich nehmen könne. Sie habe jedoch keine Zeit gehabt, da sie an dem entsprechenden Wochenende eine lange geplante Reise nach Wien antreten wollte, die sie nicht habe verschieben können. 

Nimm hier an unserer EXPRESS.de-Umfrage teil:

„Ich habe dann auf den Tourplan von unserem ‚Sportsfreund‘ gesehen“, so Oliver Pocher weiter. Damit ist der Motivationscoach Biyon Kattilathu (39) gemeint. Schon länger gibt es Liebes-Gerüchte um ihn und Amira Pocher, die vor allem Oliver Pocher immer wieder befeuert. Aber: Sowohl Biyon Kattilathu als auch Amira Pocher haben diese Spekulationen mehrfach dementiert. 

Tatsächlich trat Biyon Kattilathu an diesem Wochenende in der österreichischen Hauptstadt auf. „Sie (Amira Pocher, Anm. d. Redaktion) war freitags bei ihm im Programm. Zwar mit Cappy, ist aber fotografiert worden, hat Selfies mit den Leuten gemacht und alles“, behauptete der Komiker. Da kam es zwischen ihm und Amira Pocher zum Eklat.

Hier mehr erfahren: Das sagt Amira Pocher zu den Gerüchten um sie und Biyon Kattilathu

Ende Oktober – nur wenige Tage nach diesem Ereignis – verkündete Oliver Pocher mit einem längeren Statement bei Instagram, dass der gemeinsame Podcast Geschichte ist. Anschließend fing er auch mit seinen Seitenhieben gegen seine Noch-Ehefrau an.

Damals schrieb er unter anderem: „Aufgrund der mir erlangten Erkenntnisse der letzten Tage und dem dadurch entstandenen Vertrauensverlust ist eine weitere Zusammenarbeit mit Amira unmöglich.“