Nächster Rückruf bei Rewe Achtung bei beliebtem Tiefkühl-Produkt – es drohen gefährliche Reaktionen

Melanie Müller Heimliches Handyvideo zeigt sie bei krasser Aktion, dann bricht sie zusammen

Schlagersängerin Melanie Müller singt auf der Bühne bei einer Autodisco.

Schlagersängerin Melanie Müller singt auf der Bühne bei einer Autodisco im Mai 2020.

Das Silvester-Feuerwerk fiel aufgrund des Böllerverbots in Deutschland überschaubar aus, Melanie Müller ließ es sich aber nicht nehmen, eine ganz besondere Rakete zu zünden: Daran befestigt war ihr Ehering - die Mallorca-Sängerin jagte symbolisch ihre gescheiterte Ehe in die Luft.

Hier zählte die persönliche Geste mehr als das allgemeine Böllerverbot: In der Nacht von Silvester auf Neujahr ließ Mallorca-Sängerin Melanie Müller eine ganz besondere Rakete steigen - und schoss mit dem Feuerwerkskörper symbolisch auch alte Hoffnungen in die Luft.

An der Rakete, welche die 33-Jährige nach Informationen von „Bild“ vom Fichtelberg aus steigen ließ, war nichts Geringeres befestigt als ihr Ehering. Sieben Jahre lang war sie mit Ehemann Mike Blümer verheiratet.

Melanie Müller: Schlagersängerin jagt Ehering in die Luft

Ein Freund filmte die Aktion heimlich mit. Auf dem Clip sei eine in Tränen aufgelöste Melanie Müller zu sehen, die nach dem Zünden der Rakete auf die Knie fällt. Anschließend eilt ein Freund zu ihr, um sie zu trösten. Den silbernen Ehering suchte sich Müller gemeinsam mit Blümer bei einer Las-Vegas-Reise aus, am 24. November 2014 heirateten die beiden in der Casino-Stadt.

Alles zum Thema Melanie Müller

„Ich will nicht zurück“, erklärte die Reality-TV-Darstellerin erst vor kurzem zu ihrer Ehe mit Mike Blümer. „Meinen Kindern würde es auch gar nicht guttun, wenn man sich nur noch streitet“, so Müller bei „Bild“. „Dann sollte man, glaube ich, nichts aufrechterhalten nur wegen der Kinder.“

Melanie Müller: Trennung nach sieben Jahren Ehe 

2022 will Melanie Müller einen Neuanfang wagen. „Ich will mich jetzt erst mal nur um meine Kinder kümmern, bin Single-Mama. Aber es bahnt sich vielleicht etwas an ...“, deutete sie gegenüber „Bild“ an. Zu ihrem kleinen, symbolträchtigen Silvesterfeuerwerk gab die Sängerin einen knappen Kommentar ab: „Vielleicht findet den Ring ja jemand, der glücklicher damit wird.“

Nachdem Fotos von Müller in Begleitung eines anderen Mannes aufgetaucht waren, gab das Ehepaar die Trennung bekannt. Laut Melanie Müller ist dies allerdings nicht der Grund für die Trennung, die beiden seien nicht zusammen. (tsch)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.