„Let's Dance” Victoria Swarovski bangt um ihren Hund – schuld ist anderer Sender

Victoria Swarovski_150421

„Let's Dance” Moderatorin Victoria Swarovksi, hier im Februar 2020 zu sehen, wurde ganz schön durch das Team von „Verstehen Sie Spaß?” veräppelt.

Köln – Schock-Moment für „Let's Dance“-Moderatorin Victoria Swarovski (27)! In der ARD-Show „Verstehen Sie Spaß?“ wurde die beliebte RTL-Moderatorin ziemlich übel aufs Korn genommen. Ziemlich emotional reagierte Swarovski, da es um ihren kleinen Welpen ging.

  • „Let's Dance“: Moderatorin Victoria Swarovski bangt um ihren Hund
  • Victoria Swarovski: Hund Winnie ist ihr treuer Begleiter
  • „Verstehen Sie Spaß?“ mit Sarah Lombardi und Luca Hänni

Denn: Unter Tränen suchte Swarovski ihren Welpen Winnie. Als sie von einer „Let's Dance“-Liveshow zurück in ihr Kölner Hotel kam, bekam sie eine schlechte Nachricht nach der anderen zu hören: Ihr Hund habe sich im Hotel-Lüftungsschacht verirrt und ein Fachmann müsse anrücken. Dieser bot dann an, Winnie mit einem Staubsauger aus dem Schacht zu holen...

Dass sie ein Teil in der ARD-Show „Verstehen Sie Spaß?“, moderiert von Guido Cantz (49) ist, war ihr da noch längst nicht bewusst.

Alles zum Thema Victoria Swarovski
  • Victoria Swarovski TV-Moderatorin heizt Fans im BH ein – „Absolut sprachlos“
  • RTL-Moderatorin Victoria Swarovski verrät Tricks für Verwandlung in Sexbombe
  • „Let's Dance Profi-Challenge“ entschieden Moderatoren verkuppeln Profis – „leicht grenzwertig“
  • „Let’s Dance“ 2022 Victoria Swarovski lässt im Finale tief blicken
  • „Let's Dance“ Victoria Swarovski kontert fiesen Joachim Llambi-Spruch
  • „Let’s Dance“ 2022 Victoria Swarovski haut Fans im Prinzessinnen-Kleid um – „Du bist ein Traum“
  • „Let’s Dance“ 2022 RTL-Juror leistet sich blamable Aktion, Victoria Swarovski reagiert sofort
  • Plötzlich haut RTL das Publikum ab  Sendung zeigt es deutlich: „Let’s Dance“ hat ein echtes Problem
  • „Let’s Dance“ 2022 Victoria Swarovski offenbart tiefe Einblicke – „Schaut gleich die linke Brust raus“
  • „Let’s Dance“ Moderatorin Victoria Swarovski präsentiert pralles Dekolleté im BH – „Heirate mich“

„Let's Dance“: Victoria Swarovski wird in der ARD veräppelt und hat Sorge um ihren Hund

Der fiese Scherz traf die Moderatorin mitten ins Herz. Schließlich ist Hund Winnie ihr ganzer Stolz. Normalerweise weicht Victoria Swarovski auch nicht von der Seite ihres geliebten Hundes, aber manchmal geht es halt nicht anders.

Während der ersten Ausgabe von „Let's Dance“ im Jahr 2021 sollte deshalb Victorias Schwester Paulina die Rolle der Hundesitterin übernehmen. Diese war jedoch Teil des Streichs.

Victoria1_150421

„Let's Dance” Moderatorin Victoria Swarovksi kann ihren Augen kaum glauben: Ihr Hund ist auf einmal weg.

Und so erzählte sie ihrer Schwester, Winnie habe nicht nur den teuren Hotel-Teppich zerstört und zerbissen, sondern sich dann auch im Lüftungsschacht verirrt. Quälende Hundegeräusche aus dem Schacht inklusive.

„Let's Dance“: Victoria Swarovski in großer Sorge um Hündchen Winnie

Klar, dass sich Victoria Swarovski Sorgen machte und auf dem Boden kriechend in dem Lüftungsschacht Ausschau hielt.

Und dann stellte sich der hinzugerufene Retter auch noch als ziemlich rüpelhaft heraus. Mit einem Spezial-Staubsauger werde er Winnie durch den Schacht ansaugen, so der Plan. Eine Horror-Vorstellung für die Hunde-Mutti: „Aber Sie verschrecken ihn ja, er wird immer weiter nach hinten gehen, das kann ich Ihnen jetzt schon sagen!“

Am Ende dürfte die Moderatorin dann mehr als erleichtert gewesen sein, dass sich das Ganze nur als Scherz ihrer ARD-Kollegen herausstellte.

„Let's Dance“: Victoria Swarovski bei ARD-Show-Show veräppelt

Victoria Swarovski ist nicht der einzige Promi, der am Samstag (17. April 2021) ab 20.15 Uhr in der ARD bei „Verstehen Sie Spaß?“ mit versteckter Kamera veräppelt wird.

Sarah Lombardi (28) etwa legt DSDS-Gewinner Luca Hänni (26) rein und auch Schauspieler Jürgen Vogel (52) spielt den Lockvogel. (volk)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.