+++ EILMELDUNG +++ Fans sind extrem traurig Schock-Aus für Kölner Kultstätte – wird nach 57 Jahren geschlossen

+++ EILMELDUNG +++ Fans sind extrem traurig Schock-Aus für Kölner Kultstätte – wird nach 57 Jahren geschlossen

„Let’s Dance“Kaum wiederzuerkennen – was war mit Joachim Llambi los?

Sem Eisinger, Gewinner von "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS), und Joachim Llambi, Jurymitglied, stehen in der RTL-Tanzshow "Let's Dance" im Coloneum auf dem Parkett.

Quietschgelber Anzug, Drei-Tage-Bart und ein Tänzchen mit DSDS-Sieger Sem Eisinger (l.): Joachim Llambi zeigte sich bei „Let’s Dance“ (21. April 2023) gut gelaunt.

Joachim Llambi überraschte Zuschauerinnen und Zuschauer von „Let’s Dance“ am Freitagabend (21. April 2023) mit einem neuen Look und zeigte sich bestens gelaunt. Bis auf eine Ausnahme.

von Simon Küpper (sku)

So erlebt man ihn (bisher) selten! Drei-Tage-Bart, farbenfroher Anzug und permanent mit dem Publikum schäkernd – doch, das war wirklich Joachim Llambi. Neuer Look, neuer Llambi! 

Am Freitagabend (21. April 2023) präsentierte sich der „Let’s Dance“-Juror bestens gelaunt. Nur einmal fiel er in das Muster seines strengen Images zurück. So mancher Fan fragte sich da: Was ist denn mit Joachim Llambi los?

„Let’s Dance“: Was war mit Joachim Llambi los?

Offenbar die Frühlingslaune. Ein kleines Tänzchen mit DSDS-Sieger Sem Eisinger gleich zum Auftakt, immer wieder Späßchen mit den Menschen im Publikum direkt hinter ihm – dazu passte auch sein quietschgelber Anzug. „Lime“ sei das, sagte er während der Show. 

Alles zum Thema Joachim Llambi

Und die gute Laune spiegelte sich auch in seinen Bewertungen wider. Die guten Leistungen von Philipp Boy, Julia Beautx und Anna Ermakova belohnte er mit der Höchstpunktzahl. Drei Zehner-Kellen in einer Show – das gibt es von „Herrn Llambi“ eigentlich erst ab dem Halbfinale.

Nur beim Wiener Walzer von Sharon Battiste und Christian Polanc hatte er diesmal ordentlich was zu meckern. Christian Polanc war nach dem Llambi-Urteil merklich angefressen, wie Sie hier nachlesen können.

Einer seiner Kritikpunkte: die Musik, auf deren Auswahl die Tänzerinnen und Tänzer (außer beim „Magic Moment“-Tanz in der kommenden Show) keinen Einfluss haben.

„Ich fand das Lied für einen Wiener Walzer Käse“, sagte er. Auf Daniel Hartwichs Einwurf, dafür würden bei RTL Köpfe rollen, fuhr er fort: „Dafür sorgen wir.“ 

Hartwich: „Machen sie mal. Mich mag man noch beim Sender.“ Llambi: „Mir ist das gleich.“ Da war es doch noch, das Juryschreck-Image, das ihm selbst aber ein kleines Grinsen entlockte. 

Nehmen Sie hier an unserer Umfrage teil:

Übrigens: Der Drei-Tage-Bart kam bei seinen Fans richtig gut an. „Steht Ihnen ausgezeichnet, der neue Look“, schrieb eine Dame etwa auf seiner Instagram-Seite. Eine andere meinte: „Toller Anzug, toller Bart.“

Joachim selbst kommentierte seinen Look und den Abend so: „Der Frühling ist da… Tolle Sendung, super Leistungen unserer Paare, es hat wieder richtig Spaß gemacht!“