Horror in Bonn Mann legt abgetrennten Kopf vor Landgericht ab – weiterer Schock-Fund am Rhein

„Let’s Dance“ Nach Finale spricht Janin Ullmann aus, was sie über ihrer Mitstreiter denkt

Janin Ullmann, Schauspielerin, und Zsolt Sandor Cseke, Profitänzer, tanzen in der RTL-Tanzshow «Let's Dance» im Coloneum.

Janin Ullmann belegte in der diesjährigen Staffel der Tanzshow „Let's Dance“ den zweiten Platz.

Die „Let’s Dance“-Zweite Janin Ullmann wendet sich mit einem emotionalen Post an ihre Unterstützer. Die Moderatorin richtet auch ehrliche Worte an ihre Mitstreiter René Casselly und Mathias Mester.

Nach dem großen „Let’s Dance“-Finale lässt Janin Ullmann (40) nun ihre aufregende Zeit in der Tanzshow Revue passieren. Auf Instagram richtet sie emotionale Worte an ihre Mitstreiter.

Die Moderatorin belegte gemeinsam mit ihrem Tanzpartner Zsolt Sándor Cseke den zweiten Platz in der Tanzshow. Im Finale unterlag sie dem Zirkusartisten René Casselly (25), der sich jetzt über den Titel „Dancing Star 2022“ freuen darf.

„Let’s Dance“: Janin Ullmann spricht über Zeit bei der Tanzshow

Ihren mehr als 122.000 Followern (Stand: Mai 2022) auf Instagram teilt die Moderatorin jetzt mit, wie sie sich nach dem Ende der von Victoria Swarovski (28) und Daniel Hartwich (43, fehlte im Finale krankheitsbedingt) moderierten Show fühlt.

Alles zum Thema Janin Ullmann
  • „Ich habe Ja gesagt” Was geht zwischen Neymar und der deutschen Moderatorin?
  • Völlig unerwartet Nach 12 Jahren: Schauspieler-Traumpaar verkündet Liebes-Aus
  • Neymar in Düsseldorf Moderatorin stellt spezielle Frage, da greift die Managerin ein
  • „Sexy bis in die Zehenspitzen“ Moderatorin zeigt sich unten ohne – Fans flippen aus
  • Nach Pärchenfoto TV-Star Jannik Schümann überwältigt von Reaktionen zu seinem Outing
  • „Die Beste Show der Welt” Brutales Hodenschuss-Bingo: Joko musste richtig leiden
  • „The Masked Singer“ Der Hai ist ein ehemaliger Fußball-Weltmeister
  • „The Masked Singer“ Rätsel um Teddys miese Stimme: Topmodel oder „Let's Dance“-Schönheit?
  • „The Masked Singer“ Heißer Verdacht beim Phönix: Warum es Samuel Koch sein könnte
  • „The Masked Singer“ Rea Garvey bringt beim Stinktier Spitzenpolitiker ins Spiel

„Was für ein Finale und was für eine Reise“, blickt Janin Ullmann auf ihre Zeit bei Let’s Dance zurück und sagt: „Drei Monate voller magischer Momente, Muskelkater, manchmal Verzweiflung, meistens mit Freudentränen und immer voller Herz und Hingabe.“

In ihrem emotionalen Statement bedankt sich die Moderatorin bei ihrer Familie, ihrem Team und all ihren Fans für die Unterstützung in dieser für sie großartigen Zeit: „Ich möchte mich von ganzem Herzen bei euch bedanken, für all eure lieben, berührenden Nachrichten, das hat mir viel bedeutet, danke“, so Janin Ullmann bei Instagram.

Die Schauspielerin findet auch liebe Worte für ihren Tanzpartner Zsolt Sánder Cseke: „Mein größter Dank geht an den besten Partner, den ich mir hätte wünschen können“, schwärmt Ullmann von ihrem Kollegen und fügt hinzu:  „Du machst alles mit Liebe und Leidenschaft und ich danke dir für diese aufregende, intensive und wunderschöne Zeit.“

„Let’s Dance“: Janin Ullmann richtet emotionales Statement an Mitstreiter

In einem anderen Post hat die Moderatorin bereits ehrliche Worte für die anderen beiden Finalisten gefunden: „Mathias, du bist eine absolute Inspiration“, schreibt Janin Ullmann über den Leichtathleten.

Auch zwischen Gewinner René Casselly und Janin Ullmann scheint kein böses Blut zu fließen, obwohl er ihr den Sieg bei „Let’s Dance“ vor der Nase weggeschnappt hat.

„René, was du da gestern gemacht hast, war nicht von dieser Welt. So verdient! Herzlichen Glückwunsch an Kathrin und dich“, schreibt die Moderatorin über ihren „Let’s Dance“-Kontrahenten. Von schlechter Stimmung zwischen den beiden kann hier nicht die Rede sein.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.