Galeria Karstadt Kaufhof Neue harte Einschnitte – NRW betroffen

Katja Krasavice Neben Bohlen und Co.: Rapperin sitzt in der DSDS-Jury – für die Fans hat das Konsequenzen

Sängerin Katja Krasavice, hier auf einem Instagram-Foto von Juni 2020, posiert im Sitzen vor einem Auto. Sie muss ihre Tour-Termine aufgrund DSDS-Dreharbeiten verschieben.

Sängerin Katja Krasavice, hier auf einem Instagram-Foto von Juni 2020, muss ihre Tour-Termine aufgrund DSDS-Dreharbeiten verschieben.

Sängerin Katja Krasavice wird an der Seite des Pop-Titan am Jury-Pult von DSDS Platz nehmen. Für den Fernseh-Job muss sie jedoch ihre Fans fürs Erste vertrösten.

Traurige Gesichter bei den Fans von Katja Krasavice. Die 26-jährige Sängerin startet nicht nur musikalisch richtig durch, sondern auch im TV, als vierte Jurorin bei DSDS. Aufgrund dessen muss Katja ihre Fans jetzt fürs Erste vertrösten.

Wie erst vor kurzem bekannt wurde, sitzt Katja neben Pop-Titan Dieter Bohlen (68), DSDS-Star Pietro Lombardi (30) und Sängerin Leonie Burger (25) in der Jury der 20. Staffel der RTL-Show. Für Katja Krasavice sei damit ein Traum in Erfüllung gegangen, schreibt sie auf Instagram.

Katja Krasavice muss wegen DSDS ihre Tour verschieben

Sie selbst hätte nie gedacht, dass sie einmal so erfolgreich sein würde. „Und jetzt sitzt die Katja, bei der alle meinten, dass sie nie jemand akzeptieren wird, in der DSDS Jury“, freut sich die 26-Jährige.

Alles zum Thema Katja Krasavice

Die Jury-Teilnahme von Katja bleibt jedoch nicht ganz ohne Folgen: Für ihre Tour, die sie für den September 2022 angesetzt hat, sieht es schlecht aus. Genau an den Terminen der fünf letzten Tour-Termine (Dresden, Leipzig, Wien, Nürnberg und München) steht der Casting-Dreh für DSDS an.

Doch Katja hat eine schnelle Lösung gefunden und informierte ihre Fans via Instagram: Die fünf betroffenen Konzerte werden einen Monat später, Ende Oktober, nachgeholt. Die Tickets dafür behalten natürlich ihre Gültigkeit.

Ihre Fans, die coronabedingt seit 2020 auf die Tour der Sängerin warten, müssen sich jetzt noch einen Monat länger gedulden, bis sie ihr Idol live auf der Bühne sehen können.

Das dürfte sicherlich für einige traurige Gesichter gesorgt haben. Dennoch gönnen ihre Fans Katja den Erfolg: „Ich hab mir schon solche Sorgen gemacht, als ich die E-Mail heute Morgen bekommen habe und war echt traurig. Ich wünsche dir aber ganz viel Spaß bei den Castings!“

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.