Angriff vor Kölner Disco Eklat um 3 Uhr nachts: Polizei auf der Jagd nach dem Roonburg-Täter

DSDS 2023 Dieter Bohlen hellauf begeistert – RTL macht wichtige Neuerung offiziell

Der Sänger Dieter Bohlen steht beim Schlager-Event "Lieblingslieder" in der Rheinaue in Bonn auf der Bühne.

Dieter Bohlen (hier im August 2022 beim Schlager-Event „Lieblingslieder“ in der Rheinaue in Bonn) kann sich über einen weiteren Neuzugang in der DSDS-Jury freuen.

Begeisterung bei Dieter Bohlen! RTL hat die komplette Jury-Besetzung für die letzte Staffel von DSDS offiziell gemacht. Bohlen bekommt eine weitere Wunschkandidatin zur Seite gestellt.

Dieter Bohlens Team ist komplett: Rapperin Katja Krasavice wird 2023 in der Jury der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) neben Bohlen, Sänger Pietro Lombardi und Sängerin Leony den vierten Stuhl besetzen. Das teilte RTL am Freitagnachmittag (2. September 2022) mit.

„DSDS und ich – Ich freu’ mich riesig! Auf meine Mitjuroren, auf die singenden, rappenden und unterhaltenden Talente und auf die garantiert krasse Zeit – von mir aus kann’s sofort losgehen!“, sagte Krasavice, die ihre Teilnahme auch bei Instagram bestätigte.

DSDS 2023: Dieter Bohlen hellauf begeistert – RTL macht wichtige Neuerung offiziell

Bohlen freudig: „Da wird richtig was los sein. Senf an die Decke, Spaß für euch – die geilste Jury aller Zeiten.“ 

Alles zum Thema Dieter Bohlen

Krasavice landete bereits drei Nummer-1-Alben – und trifft in der „DSDS“-Jury auf alte Bekannte: Mit Bohlen und Lombardi brachte die 26-Jährige in diesem Jahr eine deutsche Version des Modern-Talking-Hits „You're my Heart, you're my Soul“ heraus, mit Leony landete sie 2021 den Nummer-1-Hit „Raindrops“.

DSDS ist die langlebigste Castingshow in Deutschland und erreichte beim Start im Jahr 2002 ein gewaltiges Publikum, das mit den Jahren allerdings immer kleiner wurde.

Die neue und letzte Staffel soll im Frühjahr 2023 beginnen. Bohlen, der in der 19. Staffel durch Florian Silbereisen ersetzt worden war, kehrt für die finale 20. Ausgabe auf den Jurystuhl zurück. (dpa, sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.