„Stalke sie“ RTL-Moderatorin Katja Burkard zeigt ihre schöne Tochter

RTL-Moderatorin Katja Burkard lacht auf einem Foto vom 30.03.2019 bei der Verleihung der Goldenen Kamera.

Moderatorin Katja Burkard, hier auf einem Foto vom 30. März 2019, überrascht mit einem gemeinsamen Auftritt mit ihrer ältesten Tochter Marie-Therese.

„Punkt 12“-Moderatorin Katja Burkard hält ihre Familie weitestgehend aus der Öffentlichkeit raus. Jetzt aber überrascht sie mit einem äußerst seltenen Anblick: Zum ersten Mal steht das bekannte RTL-Gesicht mit ihrer ältesten Tochter Marie-Therese vor der Kamera. 

Köln. Das ist mal ein seltener Anblick! RTL-Moderatorin Katja Burkard (56) steht das erste Mal gemeinsam mit ihrer Tochter Marie-Therese (20) vor der Kamera. Das hübsche Mutter-Tochter-Duo ließ sich für das Magazin „Gala“ ablichten und verriet in einem Interview spannende Details über das gemeinsame Verhältnis. 

RTL-Moderatorin Katja Burkard mit Tochter Marie-Therese vor der Kamera

So privat wie hier, haben wir die „Punkt 12“-Moderatorin selten gesehen. Für gewöhnlich hält die 56-Jährige ihr Familienleben nämlich privat - Fotos mit Ehepartner Hans Mahr (72) und ihren beiden Töchtern Marie-Therese und Katharina (14) sucht man im Netz vergeblich. Doch jetzt tritt Katjas Älteste vor die Kamera und plaudert munter mit ihrer Mutter über die gemeinsame Beziehung. 

„Ich kann mich nicht beschweren, sie war schon immer eine entspannte Mama und hatte immer für alles Verständnis. Ich konnte auch immer sehr offen mit ihr über alles reden. Natürlich gibt es auch mal Streitigkeiten, aber bei den wirklich wichtigen Dingen war sie immer für mich da“, so Marie-Therese. 

Auch Fernseh-Moderatorin Katja Burkard selbst spricht in den höchsten Tönen von ihrem ältesten Schützling. „Ich habe wirklich ein unerschütterliches Vertrauen in meine Tochter“, so die „Punkt 12“-Moderatorin. Ohne dieses wäre die Mutter zweier Kinder auch nur halb so entspannt, denn Marie-Therese hat das Elternhaus für ein „Jura, Politik und Wirtschaft“-Studium in Madrid bereits in jungen Jahren verlassen.

Ist die 20-Jährige mal nicht erreichbar, macht sich auch bei Katja die mütterliche Sorge breit. „Wenn Marie-Therese nicht rangeht und auch nicht zurückruft, schreibe ich ihr auf WhatsApp und stalke sie so“, gibt die Moderatorin zu. 

Katja Burkard spricht über ihr Familienleben

So wie in jeder gesunden Familie, fliegen aber auch im Hause Burkard mal die Fetzen. „Wir haben uns schon gestritten und angebrüllt, dass die Wände gewackelt haben“, verrät Katja. Auch Tochter Marie-Therese gibt offen zu: „Wir sind alle sehr stur und das kommt manchmal durch.“ 

Beim Shooting mit der „Gala“ gibt das Mutter-Tochter-Duo jedenfalls ein echtes Dream-Team ab. Auf einem Foto, welches die Fernseh-Moderatorin auf Instagram postete, trägt Marie-Therese einen schicken Blazer in beige und strahlt mit einem süßen Lächeln in die Kamera. Mama Katja posiert in einem braunen Ledermantel und schaut stolz zu ihrer Tochter auf.

Foto von Katja Burkard und Tochter begeistert Fans

Katjas Follower sind von dem Auftritt des Mutter-Tochter-Duos jedenfalls beeindruckt. In den Kommentaren schreibt eine Nutzerin: „Wow, was für ein tolles Foto. Es ist ein Spagat als Mama zu arbeiten, den du offenbar super gemeistert hast.“ Eine weitere Followerin kommentiert: „Wie schön ihr Zwei! Eine gewisse Ähnlichkeit ist nicht zu verleugnen.“

Ob der Burkard-Nachwuchs in die Fußstapfen ihrer bekannten Mutter treten wird, bleibt noch abzuwarten. Einen ersten Gastauftritt hatte die 20-Jährige bereits im März 2021. Damals wurde Marie-Therese bei „Punkt 12“ von ihrer Mutter höchstpersönlich interviewt. Die junge Studentin berichtete aus Madrid über die Corona-Situation in Spanien. (lg)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.