„Schwiegertochter gesucht“ Schock für Ingo: Freundin sitzt neben ihm – aber eine Sache ist anders

Ingo (bekannt aus "Schwiegertochter gesucht") und Freundin Annika auf einem Instagram-Selfie vom 15. Januar 2022.

Ingo (bekannt aus „Schwiegertochter gesucht“) und seine Freundin Annika auf einem Instagram-Selfie vom 15. Januar 2022.

Schock für Ingo von „Schwiegertochter gesucht“. Er und seine Liebste, Annika, können sich aktuell nicht so nahe kommen, wie sie gerne würden.

Diese beiden sind wirklich unzertrennlich! Daran kann offenbar nichts etwas ändern. In seiner Annika hat der frühere „Schwiegertochter gesucht“-Kandidat Ingo seine große Liebe gefunden.

Dass sie wirklich nicht ohneeinander können, zeigt Ingos aktuelle Instagram-Story von Samstagmittag (12. März 2022). Annika sitzt darin wie gewohnt neben ihm auf der Couch – doch eine Sache ist anders.

„Schwiegertochter gesucht“ – Schock für Ingo: Freundin sitzt neben ihm – eine Sache ist anders

Seine Liebste trägt nämlich eine FFP2-Maske. Und das aus gutem Grund.

Alles zum Thema Schwiegertochter gesucht

„Hallo liebe Freunde. Ich habe leider schlechte Neuigkeiten. Die Annika ist positiv. Annika hat jetzt Corona“, klärt Ingo seine Abonnentinnen und Abonnenten auf.

„Sie hat drei Tests gemacht, alle waren positiv. Morgen macht sie einen  PCR-Test. Und der wird mit Sicherheit dann auch positiv sein, auf jeden Fall“, so der Ex-TV-Kandidat weiter.

Er selbst hat sich nach eigenen Angaben (noch) nicht mit dem Virus infiziert. Ingo: „Mir geht es soweit ganz gut. Ich habe mich natürlich auch direkt testen lassen und bin negativ. Ich werde mich jetzt auch alle zwei Tage oder jeden Tag testen lassen. Das auf jeden Fall.“

Und wie geht es seiner Annika? „Geht so. Hab Halsschmerzen. Mir tut alles weh“, bekommt diese so gerade heraus, ehe sie auch schon husten muss. Ingo erklärt dazu: „Sie hat auf jeden Fall milde Symptome. Also lasst euch impfen. Wir sind ja auch schließlich geimpft.“

„Schwiegertochter gesucht“: Ingo hat Mega-Zoff mit Eltern Lutz und Stups

Durch das RTL-Format „Schwiegertochter gesucht“ mit Vera Int-Veen wurde Ingo 2013 bekannt. Nach mehreren erfolglosen Vermittlungs-Versuchen durch die Show-Macher kam er im Juni 2018 mit Annika zusammen. Eine Kurzzeit-Trennung im Sommer 2021 hat sie offenbar nur noch mehr zusammengeschweißt. Seine Liebe will das Paar bald mit einer Hochzeit krönen.

Ingos Eltern „Lutz und Stups“ sollen da übrigens nicht mit dabei sein. Zwar hatten sie ihren Sohn durch alle Auftritte in der RTL-Kuppelshow begleitet, mit Annika kam es aber zum Eklat und gegenseitigen Anschuldigungen. Deshalb betonte Ingo, die beiden sollten bloß nicht bei der Hochzeit auftauchen. Die Antwort seiner Eltern: „Unser Sohn ist für uns gestorben.“ (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.