Intime Einblicke Heidi Klums Ehemann Tom Kaulitz verrät pikantes Schlafzimmer-Detail

Heidi Klum und Tom Kaulitz, hier im Oktober 2021 beim Tokio-Hotel-Event in Berlin, plaudern gerne aus dem Nähkästchen.

Heidi Klum und Tom Kaulitz, hier im Oktober 2021 beim Tokio-Hotel-Event in Berlin, plaudern gerne aus dem Nähkästchen.

Schon bei einem kurzen Blick auf das Instagram-Profil des Supermodels wird deutlich, dass Heidi Klum und Ehemann Tom mit ihrer Liebe nicht hinterm Berg halten. Dass das Paar jedoch SO offen mit seiner Privatsphäre umgeht, hätten selbst wir nicht gedacht …

Pikante Einblicke bei Heidi Klum (49) und ihrem Liebsten. In einer unterhaltsamen Folge seines Podcasts „Kaulitz Hills – Senf aus Hollywood“, gab der Tokio-Hotel-Gitarrist seinen Zuhörern, Zuhörerinnen und Bruder Bill eine Tour durch sein neues Liebesnest in New York. Nicht verwunderlich, dass bei diesem privaten Einblick das ein oder andere amüsante Detail ans Tageslicht kam. 

Ob Berufs- oder Privatleben: Tom Kaulitz und sein musikalischer Zwilling halten sich in ihrem gemeinsamen Podcast nur selten zurück. Mit kurzen Anekdoten oder Gedankenspielen wissen sie ihre beachtliche Fangemeinde bestens zu unterhalten. 

Im neuen Liebesnest: Freier Blick auf Heidi Klum und Tom Kaulitz

Auf seinem, wohlgemerkt bildlosen, Rundgang durch die neuen vier Wände wurde in der Folge vom 3. November vor allem eines deutlich: Der Zweitwohnsitz des prominenten Pärchens ist noch lange nicht im Endstadium.  

Alles zum Thema Tom Kaulitz

Auch wenn laut des 33-Jährigen schon erste Möbel, unter anderem für die Küche, ihren Platz gefunden hätten, wäre für ein entscheidendes Detail noch keine Zeit geblieben … Gardinen im Schlafzimmer!

Wer denkt, Heidi Klum könnte sich in solchen Angelegenheiten schnell helfen lassen, scheint falsch zu liegen. Die Nachbarn des Ehepaares sollen jedenfalls immer noch einen makellos freien Blick auf das Bett von Heidi und Tom haben.

Was für viele ein absolutes No-Go wäre, scheint die beiden Turteltauben nicht allzu sehr zu beschäftigen – immerhin finden sich selbst auf Instagram zahlreiche Foto-Grüße aus dem Ehebett.

Eingeweiht wurde das neue Domizil ohnehin schon. Ohne Schuhe (der Boden der New Yorker Bleibe ist noch nicht fertig), aber dafür mit einer Menge Getränke, sollen die GNTM-Mama und ihr Mann eine Nacht vor Halloween die Korken knallen gelassen haben. In einer kleineren Runde hatte sich das Paar laut Tom auf die diesjährige Halloweenfeier eingestimmt. (jxr)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.