TV-Überraschung Achtung, Fans: RTL streicht GZSZ für kurze Zeit – Ersatz-Serie steht fest

Timur Ülker zeigt stolz die Klappe zum Start von „Nihat - Alles auf Anfang“ in die Kamera. GZSZ wird in dieser Zeit pausieren.

Timur Ülker zeigt stolz die Klappe zum Start von „Nihat - Alles auf Anfang“ in die Kamera. GZSZ wird in dieser Zeit pausieren.

Die beliebte TV-Sendung „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ wird im September pausieren. Der Grund: Bei RTL steht das nächste Spin-off an, diesmal mit „Nihat Güney“ (gespielt von Timur Ülker) in der Hauptrolle.

Berlin/Hamburg. Nach der ersten Miniserie „Sunny –Wer bist du wirklich?“ steht im September nun das nächste Spin-off des TV-Dauerbrenners „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ auf dem Programm. „Nihat - Alles auf Anfang“ soll zeitweise GZSZ ersetzen. 

Doch „ Gute Zeiten, schlechte Zeiten“-Fans können aufatmen: Das Spin-off wird, ähnlich wie bei jenem von Valentina Pahde (26), in dem sie „Sunny“ spielte, nur kurz für Abwechslung sorgen. Am 22. und 23. September werden jeweils fünf Folgen am Stück gezeigt. 

GZSZ: Spinn-off mit Timur Ülker wird actionreich

In einem RTL-Interview gibt Timur Ülker (32) erste Einblicke in die kommende Miniserie: „Das Gute ist, dass alle – auch ohne „ GZSZ“ zu kennen – auf ihre Kosten kommen und alle, die Fans sind, diese Serie ebenfalls lieben werden: Actiongeladene Kampfszenen, dramatische Schicksalsschläge und viele Lacher machen ,Nihat - Alles auf Anfang' zu einem ultimativen Erlebnis, dass man auf keinen Fall verpassen sollte.“, sagt der Darsteller.

Alles zum Thema Timur Ülker
  • Let's Dance-Show Auch die Jury steht in den Startlöchern
  • „Let's Dance“ 2022 Wer gewinnt? Entscheidung im Finale gefallen
  • „Let's Dance“ 2022 Oana und Erich uneinig: Was ist der Grund für das Aus von GZSZ-Star Timur?
  • „Let's Dance“ 2022 Schlagerstar Llambi: So haben Fans den Jury-Boss noch nie gesehen
  • „Let’s Dance“ Ekat hält nach Busen-Versprechen ihr Wort – Tänzerin zeigt erneut tiefen Ausschnitt
  • „Let's Dance“ 2022 Ex-Kandidatin beichtet ihre allergrößte Angst – „Die Gefahr habe ich gespürt“
  • „Let’s Dance“ Bielendorfer lässt nackte Tatsachen sprechen und macht Fans schlüpfriges Angebot
  • „Let’s Dance“ 2022 RTL bestätigt nächsten Corona-Fall – steht die Show jetzt vor dem Aus?
  • „Let's Dance“ Weitere Corona-Fälle – Plötzlicher Partnertausch in RTL-Show
  • „Let's Dance“ 2022 Timur Ülker mit überraschender Ansage – „Ich kann nicht tanzen“

Timur, der sich auf Instagram gern kuschelnd mit seiner Hündin Avani zeigt, freut sich auf die neue Herausforderung. Als Nobody kam er 2018 zu Deutschlands beliebtester Daily Soap, war vorher nur in kleineren Produktionen zu sehen. GZSZ-Star Timur Ülker zündet mit seiner eigenen Serie, drei Jahre später, die nächste Karrierestufe.

GZSZ-Star Timur Ülker: „Früher von Türstehern abgewiesen“

Mit einem Schmunzeln berichtet der Schauspieler und Musiker von den abgeschlossenen Dreharbeiten in seiner Heimatstadt: „Beim Dreh in Hamburg musste ich kurz schmunzeln, denn früher wurde ich von den Türstehern auf der Reeperbahn abgewiesen und durfte zum Feiern nicht in einige der Clubs rein.“, erzählt er. „Für meine Serie wurde dann plötzlich die gesamte Große Freiheit abgesperrt. Das war ein schönes Bild und Erlebnis.“

Timur Ülker, der zum Auftakt der ersten Folge fast leblos aus dem Wasser am Hamburger Hafen gezogen wird, wirft in seiner Serie einige Fragen auf. Was auf seiner Reise von Berlin nach Hamburg passiert ist und wohin ihn die Suche nach seiner leiblichen Mutter geführt hat, ist bald im TV und auf  TVNOW zu sehen. Los geht's dabei bereits um 19:40 Uhr - zur gewohnten GZSZ-Zeit. (JXR)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.