Wegen Gastgeber Katar Bericht: FIFA will Start der Winter-WM 2022 verschieben

GNTM Irrer Fan-Verdacht: Hat Jan Böhmermann Kandidatin bei Heidi eingeschleust?

Heidi Klum steht auf dem roten Teppich,

Heidi Klum, die Gastgeberin bei „Germany's Next Topmodel“, am 31. Januar 2022 bei der Premiere von „Moonfall“ in Los Angeles.

Aktuell sucht Heidi Klum bei „Germany's Next Topmodel“ wieder nach Schönheiten, um sie auf die Laufstege dieser Welt vorzubereiten. Allerdings hat sich das Publikum bereits auf eine außergewöhnliche Kandidatin eingeschossen – und einen irren Verdacht.

Als das ProSieben-Format „Germany's Next Topmodel“ am Donnerstabend (3. Februar 2022) in die 17. Staffel gestartet ist, hat wohl der eine oder die andere verdutzt geguckt: Denn die von Heidi Klum präsentierte Show setzt in der neuen Staffel voll auf Diversität. Eine Altersbegrenzung oder eine Mindestgröße gibt es für die Teilnehmerinnen zum Beispiel diesmal nicht.

Ganz besonders ist auch die Kandidatin Viola (21), über die bereits vor der Ausstrahlung der ersten Folge wild im Internet spekuliert worden war! Gegenstand der Mutmaßungen: Hat Satiriker Jan Böhmermann wieder einmal einen seiner Streiche aus dem Hut gezaubert und Viola bei der Sendung (donnerstags, 20.15 Uhr/ProSieben) eingeschleust?

GNTM: Hat Jan Böhmermann Viola eingeschleust?

Zwar gibt in der neuen Staffel gleich mehrere Teilnehmerinnen, die von dem eigentlichen Anforderungsprofil der Sendung abweichen, dennoch sticht Viola mit ihrem pinken Vokuhila, ihrer Fliegerbrille und ihrer unsicheren Art heraus.

Alles zum Thema Jan Böhmermann
  • „Böhmi brutzelt“ Enissa Amani tritt Haft an „sobald im Gefängnis Luft ist“
  • Jan Böhmermann Experiment hat Konsequenzen: Polizei ermittelt nach ZDF-Sendung
  • Echte Reue? Fynn Kliemann meldet sich nach Böhmermann-Enthüllung zu Wort: „Es tut mir leid“
  • Brisante Böhmermann-Enthüllung Nächste harte Konsequenz für Fynn Kliemann – „bestürzt und getroffen“
  • Fynn Kliemann Stellungnahme nach Böhmermann-Vorwürfen, Preis wird ihm aberkannt
  • Maskenbetrug? Jan Böhmermann deckt Masche von Youtube-Star auf
  • „Jode Lade“ im Belgischen Viertel Veganes Café „vevi“ mit hohem Promi-Faktor
  • „Massenmord und Ausbeutung“ ZDF-Moderator Böhmermann „grillt“ Ex-Schalke-Chef Tönnies in seiner Show
  • Die besten Filme der Jahre 2011 bis 2020 Deutschland, was ist eigentlich los mit dir?
  • Dom, Kiosk, Kölsch Nach Böhmermann-Kritik – 11 Gründe, warum Köln einfach gut ist

Beim Kennenlernen mit Heidi Klum gab Viola an, ihre Teilnahme an der Sendung zusammen mit ihrer WG getroffen zu haben – und zwar recht kurzfristig. Die Bewerbungsfotos für „Germany's Next Topmodel“ habe sie von ihrem Mitbewohner neu schießen lassen, nachdem sie gemerkt hatte, keine Fotos von sich auf ihrem Handy zu haben, erzählte Viola.

Gegenüber Heidi Klum sagte Viola verlegen: „Ich bringe auch alles mit, was gesucht wird – und ich will mich auch anstrengen.“ Klum sagte anschließend: „Vielleicht wird der eine oder andere jetzt gerade sagen: ‚Was ist denn das für eine komische Frisur?‘ oder ‚Sie ist ein bisschen anders vom Verhalten her‘, aber ich glaube, das macht das Ganze doch auch aus.“

Was das Publikum bei der Kandidatin stutzig macht: Viola kommt laut Angaben von ProSieben aus Bremen, also dem Ort, aus dem auch Böhmermann stammt. Für Jan Böhmermann, der seit 2020 das „ZDF Magazin Royale“ (zuvor „Neo Magazin Royale“) moderiert, wäre es nicht der erste Streich im deutschen Fernsehen.

„Verafake“: Jan Böhmermann führte RTL hinters Licht

Dass Satiriker Jan Böhmermann nichts unversucht lässt, um die fragwürdigen Methoden hinter den Kulissen von TV-Sendungen aufzudecken, hat er bereits 2016 bewiesen, als er einen Kandidaten im RTL-Format „Schwiegertochter gesucht“ eingeschleust hat.

Satiriker Jan Böhmermann grinst.

Satiriker Jan Böhmermann auf dem roten Teppich beim Deutschen Fernsehpreis am 16. September 2021.

Damals hatte der „Neo Magazin Royale“-Host Böhmermann zwei Schauspieler engagiert und aus ihnen einen Schildkröten-Fan Robin und dessen Vater, den Alkoholiker René, geformt. Beide Figuren wurden von Böhmermanns Team absichtlich überzeichnet.

Kunstfigur Robin bewarb sich daraufhin bei der von Vera Int-Veen (54) moderierten Sendung. RTL war offenbar begeistert von Robin und nahm ihn in die Show auf. Das „Neo Magazin Royale“-Team mietete daraufhin eine Wohnung in Duisburg und lud das RTL-Team für die Dreharbeiten ein.

Als das „Schwiegertochter“-Team dann zu Besuch kam, filmte das Böhmermann-Team mit versteckter Kamera mit, wobei klar wurde, dass die RTL-Crew besonders zu merkwürdigen Aussagen animierte, die Wohnung umdekorierte und auch die scheinbare Alkoholabhängigkeit von René bewusst ignorierte. Die Infiltrierung der RTL-Sendung ging als „Verafake“ in die Annalen ein. (jm)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.