Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Florian Silbereisen Jetzt wird er offiziell Bohlens Ersatz bei DSDS

Florian Silbereisen, Schlagerstar und Moderator, ist jetzt bei RTL in der DSDS-Jury statt Dieter Bohlen

Florian Silbereisen lächelt: Er ist offiziell der Ersatz für Dieter Bohlen in der DSDS-Jury.

Köln. Jetzt ist es ganz offiziell: RTL hat am Mittwoch, 23. Juni 2021, verkündet, wer der Nachfolger von Dieter Bohlen bei „Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) wird. Es ist Florian Silbereisen (39).

Florian Silbereisen ersetzt Dieter Bohlen bei DSDS in der Jury

Der 67-jährige Dieter Bohlen war von 2002 bis 2021 Chef-Juror der Casting-Show, in der Gesangstalente gesucht werden. Da RTL das Image und das Konzept des Privat-Senders umkrempelt, war offenbar kein Platz mehr für Dieter Bohlen und seine sehr direkte Art. Vor etwa drei Monaten wurde das Aus zwischen RTL und Bohlen bekannt.

Florian Silbereisen wird nun also den Thron bei DSDS besteigen. An seiner Seite werden diese beiden Personen die neue DSDS-Jury vervollständigen: Sängerin Ilse DeLange und der Musikproduzent Toby Gad. Doch warum ausgerechnet Florian Silbereisen?

Für RTL-Unterhaltungschef Kai Sturm ist das die Antwort: „Das neue DSDS soll bunt sein, unterhaltsam – und voller Leidenschaft! Wir freuen uns deshalb sehr über die Zusage unserer drei Juroren. Mit Florian Silbereisen, Ilse Delange und Toby Gad ist es uns nicht nur gelungen, geballte Musik-Expertise in der Jury zu vereinen, sondern DSDS auch eine Frischekur zu verpassen, die noch mehr Herzblut und Empathie mit sich bringt und den Spaß dabei ganz sicher nicht zu kurz kommen lässt.“

Florian Silbereisen in DSDS-Jury: So vielfältig ist der Star

Silbereisen ist nicht nur Volksmusik-Moderator. Er lernte schon als kleines Kind, wie man Akkordeon spielt. Erstmals im TV sah man den jungen Silbereisen ebenfalls in Kindertagen. 1991 trat er im „Musikantenstadl" auf. Inzwischen ist Silbereisen sehr vielfältig geworden. Er arbeitet als:

  • Moderator (beispielsweise beim „Schlagercountdown")
  • Schauspieler – zum Beispiel als Kapitän des „Traumschiffs"
  • Schlagersänger – das Album „Sie sagte doch sie liebt mich" brachte er zusammen mit Thomas Anders 2018 raus

Woran sich sicherlich viele erinnern ist aber auch ein Aspekt aus Silbereisens Privatleben. Er war mit Schlager-Superstar Helene Fischer liiert. Das Paar war von 2008 bis 2018 zusammen. (dok)