Wegen Gastgeber Katar Bericht: FIFA will Start der Winter-WM 2022 verschieben

Florian Silbereisen Schlager-Star zeigt sich mit hübscher Blondine in ZDF-Kult-Show

Sänger Florian Silbereisen steht bei der TV-Spendengala „Ein Herz für Kinder“ auf der Bühne.

Florian Silbereisen (hier im Dezember 2020) tritt beim Comeback der Kult-Show „Dalli Dalli“ mit einer blonden Schönheit an seiner Seite an.

ZDF-Kult-Show „Dalli Dalli“ kehrt auch in diesem Jahr zu Weihnachten zurück. Nach der Jubiläumssendung zum 50. Geburtstag im Mai 2021 lädt Moderator Johannes B. Kerner erneut zu Hans Rosenthals Klassiker ein.

Spiele wie „Dalli Klick“, „Dalli Tonleiter“ und Ähnliches dürften bei Promis und älteren Zuschauern wohlige Retro-Gefühle auslösen. Welche Promis sind dieses Mal wohl mit dabei?

Zahlreiche Prominente nehmen wieder in Zweierteams hinter den Ratepulten Platz: Michelle Hunziker und Florian Silbereisen, Hans Sigl und Mark Keller, Bastian Pastewka und Annette Frier, Michael „Bully“ Herbig und Rick Kavanian, Victoria Swarovski und Joachim Llambi, Eckart von Hirschhausen und Sabine Heinrich, Arabella Kiesbauer und Mitri Sirin sowie Sophia Thiel und Amira Pocher.

„Dalli Dalli“: Florian Silbereisen und Michelle Hunziker bilden Team

Die Jury bilden Rosi Mittermaier und Christian Neureuther. Sie rechnen genau mit bei der Begriff-Rate-Runde oder der „Dalli-Tonleiter“. Und wenn besonders viele Punkte erzielt werden, dürfte es wieder heißen: „Sie sind der Meinung, ‚Das war spitze!‘“

Alles zum Thema Ski Alpin
  • Olympia-Vergabe 2030 Ex-Ski-Star Lindsey Vonn will Doppel-Olympia in den USA
  • Lindsey Vonn im Bikini vor Formel-1-Rennen Sportstars verneigen sich vor der schönen Ski-Königin
  • „Nicht so gemeint“ Ski-Sternchen empört mit Interview-Aussage und rudert öffentlich zurück
  • Er hinterlässt zwei Kinder Ex-Ski-Star Manuel Pescollderungg nach schwerer Krankheit gestorben
  • Schock-Diagnose Ex-Ski-Star Lindsey Vonn muss womöglich hohen Preis für ihre Medaillen zahlen
  • Erstes Paralympics-Gold für Deutschland Forster triumphiert in der Super-Kombination
  • Nach Eklat um Olympia-Bronze Skicrosserin Daniela Maier meldet sich zu Wort
  • Olympia-Bronze futsch Ski-Verband erkennt Maier Medaille nach neun Tagen wieder ab
  • Erste Alpin-Medaille seit acht Jahren Deutsche Ski-Asse im Thriller-Finale nur knapp geschlagen
  • Die besten Sprüche bei Olympia „Halli-Galli-Drecksau-Party gibt es bei uns schon länger nicht mehr – leider“
Das Foto zeigt Florian Silbereisen und Michelle Hunziker, welche beide als Engel verkleidet sind.

Mit in der Sendung sitzt Florian Silbereisen, der ein Team mit Michelle Hunziker bildet.

Zur ersten Sendung am 13. Mai 1971 waren noch Gäste wie Liselotte Pulver und Fritz Eckhardt geladen. Natürlich war auch Hans Rosenthal dabei, der moderierte.

Genau 153 Mal führt er mit „Dalli Dalli“ durch eine Spielshow, bei der es – wie der Name schon sagt – um Tempo ging. Da jagten Prominente bunten Luftballons hinterher, packten in Windeseile ihre Koffer oder mussten sich – schnell im Kopf – Assoziationen unter bestimmtem Überbegriffen ausdenken.

„Dalli Dalli“: Rosi Mittermaier und Christian Neureuther wieder in der Jury

Im Februar 1987 starb Hans Rosenthal nach schwerer Krankheit im Alter von nur 61 Jahren, doch seine Showidee sollte weiterleben. Neun Jahre später kam der Ratespiel-Klassiker wieder auf den Bildschirm – als Nachmittagsshow mit Andreas Türck. Mit ihm liefen zwischen Oktober 1995 und Mai 1997 fast 300 Sendungen.

Von 2011 bis 2013 sendete der NDR eine Neuauflage der Spielshow mit 28 Folgen. Von 2013 bis 2015 zeigte die ARD eine modernisierte Version mit zehn Folgen unter dem Titel „Das ist Spitze!“, moderiert von Kai Pflaume.

Sechs Jahre später war der Klassiker zurück beim Stammsender ZDF. Zum Jubiläum, 50 Jahre nach der Erstausstrahlung, nahmen die Mainzer am 15. Mai 2021 eine Jubiläumssendung mit Moderator Johannes B. Kerner ins Programm, die mit knapp sechs Millionen Zuschauern ein großer Publikumserfolg wurde. Nun wird das Retro-Programm zum Weihnachtsfest 2021 ein weiteres Mal neu aufgelegt. (tsch)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.