Dudas Winter-Wechsel fix FC verabschiedet ihn mit Sommer-Ansage – aber Italien-Klub hat Kaufpflicht

„First Dates“-Fail Kandidat Michael tritt ganz schön ins Fettnäpfchen

First Dates

Vita und Michael bei ihrem „First Date”.

Köln – Die junge Mutter Vita (31) ist bei „First Dates“ auf der Suche nach einer ernsthaften Beziehung. Doch schnell zeigt sich, dass bei der Auswahl ihres Dates offenbar ziemlich danebengegriffen wurde...  

„First Dates“: Michael hatte bereits zwölf Beziehungen

In der Vox-Show „First Dates“ speist Vita mit Michael aus Euskirchen. Der Elektroniker hat ganz genaue Vorstellungen von seiner Traumfrau: lange Haare, stark geschminkt, schlank und bitte nicht zu intelligent.

Auf der Suche nach der Frau fürs Leben hat Michael bisher nichts anbrennen lassen – ganze 12 Beziehungen hatte der 41-Jährige bisher.

Alles zum Thema RTL

„First Dates“-Kandidatin Vita passt nicht in Michaels Beuteschema

Bei der ersten Begegnung fällt Michael sofort ins Auge, dass Vita seinen Wunschvorstellungen nicht wirklich entspricht.

Die Haare der 31-Jährigen sind ihm nicht lang genug, und auch was ihr Make-up angeht, setzt die Italienerin eher auf Natürlichkeit. Das scheint Michael nicht zu überzeugen. Ohnehin glaube er aber nicht an die Liebe auf den ersten Blick.

Lesen Sie hier, bei wem es bei „First Dates“ zuletzt zum ersten Kuss kam.

Die Italienerin hingegen ist zunächst etwas anspruchsloser und lässt den Abend erstmal auf sich zukommen.

Das Gespräch der beiden Singles spitzt sich zu, als sie auf das Thema „Treue“ zu sprechen kommen. Michael offenbart Vita, dass er von seiner Ex-Frau lange betrogen wurde, aber erst spät davon erfahren habe.

„Frauen sind raffinierter was sowas angeht. Männer sind leichter zu durchschauen.“, findet Vita. Doch das lässt der Macho nicht auf sich sitzen. „Meinst du? Das kommt auf den Mann an“, entgegnet er.

Lesen Sie hier, warum es bei „First Dates“ kürzlich eskalierte.

Im Vieraugen-Interview prahlt er dann sogar: „Ich kann auch jede Menge vertuschen und ich lass mir absolut gar nichts anmerken.“

Bei „First Dates“ herrscht peinliche Stille

Zwar ist den beiden der Appetit noch nicht vergangen – nach Gesprächsthema Treue herrscht am Tisch jedoch peinliche Stille. Vita scheint auf Michaels Gesprächsversuche nicht mehr wirklich eingehen zu wollen.

First_Dates_Ramazotti_Vita

Eigentlich wollte Vita zunächst keinen Alkohol trinken.

Obwohl die alleinerziehende Mutter eigentlich keinen Alkohol trinkt, bestellt sie sich am Ende sogar einen Schnaps – muss sie sich das Date jetzt schöntrinken?

Es wird kein zweites Date geben

Aber auch bei Michael scheint es nicht geknistert zu haben. Die beiden sind sich einig: Es wird kein zweites Date geben. „Es reicht nicht, dass meine Cousine in Wuppertal wohnt und sie auch“, scherzt der Elektroniker.

Wie charmant…

(less)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.