+++ EILMELDUNG +++ Große Trauer um „Star Trek“-Star Schauspieler Kenneth Mitchell mit nur 49 Jahren gestorben

+++ EILMELDUNG +++ Große Trauer um „Star Trek“-Star Schauspieler Kenneth Mitchell mit nur 49 Jahren gestorben

„First Dates Hotel“Liebes-Paar hat sich gefunden – doch es handelt sich nicht um zwei Teilnehmende

Roland Trettl 

Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf RTL+ gestattet.

„First Dates Hotel“-Moderator Roland Trettl (hier auf einem undatierten Pressefoto) hat mal wieder zwei Menschen miteinander verkuppelt. 

Liebes-News aus dem „First Dates Hotel“: Zwei Menschen haben im Rahmen der VOX-Kuppelshow zueinander gefunden – kurios: Es handelt sich dabei nicht um Teilnehmende. 

Hier zählt nur die Liebe: Moderator Roland Trettl (51) lädt am Montagabend (20. Februar) mal wieder Singles in sein „First Dates Hotel“ ein (zu sehen ab 20.15 Uhr bei VOX und im Stream bei RTL+). 

Erstmals wurde die VOX-Kuppelshow auf Mallorca gedreht. Die vergangenen Ausgaben von „First Dates Hotel“ waren in Frankreich und Kroatien produziert worden.

„First Dates Hotel“: Erstes Paar hat sich ineinander verliebt 

Bei traumhaftem Wetter sollen zwischen den Teilnehmenden auf der Balearischen Sonneninsel so richtig die Funken sprühen.

Alles zum Thema First Dates

1
/
4

Die romantische Atmosphäre scheint sich aber auch auf das „First Dates“-Team zu übertragen. Denn bereits vor der Ausstrahlung der ersten Show am 6. Februar gab es Liebes-News zu verkünden.

Barkeeper Tim und Servicekraft Maria – beides bekannte Gesichter aus der klassischen Ausgabe von „First Dates“ – sind Hals über Kopf ineinander verliebt.

Das wurde in einem kurzen Video deutlich, welches RTL auf seiner Internetseite veröffentlichte. Hier sehen Sie einen Instagram-Beitrag von Tim und Maria:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattform Instagram, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte der externen Plattform Instagram angezeigt werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

In dem Clip ist Folgendes zu sehen: Während Tim hinter der Bar seiner Arbeit nachgeht, möchte Maria zu ihrem Freund gelangen. Doch Roland Trettl steht im Weg.

„Ich möchte da auch mal gerne durch“, wendet sich Maria an den Moderator. „Warum?“, fragt dieser streng zurück. Sie wolle sich die Hände waschen, so Maria. „(Dafür) gehst du auf die Toilette“, sagt Roland Trettl, der weiter den fiesen Chef mimt. 


*Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir für jeden Kauf eine Provision, mit deren Hilfe wir Ihnen weiterhin unseren unabhängigen Journalismus anbieten können. Indem Sie auf die Links klicken, stimmen Sie der Datenverarbeitungen der jeweiligen Affiliate-Partner zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Maria gibt sich damit nicht zufrieden – und lässt die Liebesbombe kurzerhand platzen: „Warum darf ich nicht zu meinem Freund?“ Da fangen alle Beteiligten plötzlich an zu lachen – und Roland Trettl ist wieder ganz der Alte. 

„Du hast es dir selber eingebrockt, du kleiner Amor“, witzelt Maria in Richtung des Moderators. Der macht ihr schließlich den Weg frei und so kann Maria endlich zu ihrem Liebsten gelangen. (tab)