Nach „First Dates Hotel“ Leverkusenerin Luisa genießt ihr Single-Leben in vollen Zügen

Neuer Inhalt (1)

„First Dates Hotel“- Kandidatin Luisa erzählt über ihre Zeit nach der Show und spricht über ihr Verhältnis zu ihrem Date Nico.

Leverkusen – Für die Leverkusenerin Luisa (32) war die Teilnahme an der Vox Dating-Show „First Dates Hotel“ auf den ersten Blick ein großer Erfolg.

Sie und ihr Date Nico (26) verstanden sich sehr gut, und dann kam er auch noch aus Köln, also praktisch um die Ecke.

Als die beiden nach ihrem zweiten Date auch noch die Nacht zusammen verbrachten, wobei es nach der Aussagen der beiden zu einem Kuss kam und sie viele tiefgründige Gespräche führten, schien sich eine perfekte Lovestory anzubahnen.

Luisa war begeistert von den „First Dates Hotel“-Dreharbeiten

Wir haben bei der 32-jährigen nachgefragt, wie sich ihr Leben nach den Aufzeichnungen und der Ausstrahlung der Sendung verändert hat und wie sich das Verhältnis zwischen ihr und Nico entwickelte.

Hier lesen Sie mehr: „First Dates Hotel“- Kult-Kandidat Ralf hat eine große Neuigkeit zu verkünden

Über die Dreharbeiten im vergangenen Oktober in der französischen Provence kann Luisa nur schwärmen: „Ich habe mich von Anfang an pudelwohl gefühlt. Man hat bei Fernsehshows immer ein paar Bedenken, aber die Atmosphäre war einfach toll.“

So habe sie sich mit allen Beteiligten auf Anhieb gut verstanden und ihre Nervosität sei auch sehr schnell verflogen.

Luisa und Nico haben nach „First Dates Hotel“ ein freundschaftliches Verhältnis

Auch das Date mit Nico habe zu den positiven Erfahrungen beigetragen: „Wir waren schnell auf einer Wellenlänge und haben diese Situation zusammen genossen. Wir waren einfach in Urlaubsstimmung.“

Ein Paar sind die beiden nach der Sendung allerdings nicht geworden.

„Der Altersunterschied war für mich dann doch zu groß und man will ja auch nicht, dass sich eine Person für einen selbst zu sehr verändern muss.“, erklärt die Leverkusenerin. „Wir haben ab und zu einen freundschaftlichen Kontakt, aber jetzt auch schon länger nichts mehr voneinander gehört.“

First_Dates_Hotel_aktuell

Der Kölner Koch Nico und die Leverkusener Soldatin Luisa trafen in der Vox-Show „First Dates Hotel” aufeinander, ein paar wurde letztendlich nicht aus ihnen. Die Sendung wurde am 20. April 2020 ausgestrahlt.

Das läge auch daran, dass Nico mittlerweile in Solingen wohne und er so auch nicht mehr so oft in Köln sei.

„First Dates Hotel“- Luisa genießt ihr Single-Leben

Luisa, die sich selbst als einen sehr offenen Menschen beschreibt, ist also Single und das findet sie derzeit auch richtig gut: „Ich bin momentan eigentlich auch gar nicht auf der Suche. Ich genieße mein Leben gerade und das ohne Tinder oder so etwas.“

Falls ihr der Richtige zufällig doch über den Weg laufen sollte, hätte sie da „natürlich nichts gegen.“

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.