Bombendrohung in NRW-Großstadt Rathaus nach Drohanruf evakuiert – Polizei sperrt Innenstadt

„First Dates Hotel“- Antrag Sind Dieter und Iris verlobt? Er gibt darauf klare Antwort

Neuer Inhalt (1)

Der Kölner Dieter war Kandidat bei der Vox Dating-Show „First Dates Hotel“. In der Show machte er seiner Bekanntschaft Iris einen Heiratsantrag.

Köln – Es war DIE schöne Überraschung bei der „First Dates Hotel“- Folge am vergangenen Montag (25. Mai).

Der Kölner Dieter (62) machte seinem Date Iris (64) in Saint-Tropez auf einem Boot einen Heiratsantrag. Es war das Ende zweier Dates, die für die beiden nicht hätten besser laufen können.

First Dates Hotel: Bei Dieter und Iris funkt es sofort

Am Abend zuvor hatten sich Dieter und Iris in einem Restaurant der französischen Provence kennengelernt.

Alles zum Thema First Dates
  • Danni Büchner Liebesgerüchte mit „First Dates Hotel“-Teilnehmer: „Telefonieren täglich“
  • „First Dates“ Roland Trettl über seine Gastgeber-Rolle: „Ich muss das nicht machen, ich DARF“
  • „First Dates“ bei Vox Barkeeper Nic Shanker gibt Einblicke in eigenes Liebesleben
  • „First Dates“ Kandidatin baggert schamlos an Barkeeper – „Das ist eine ausgehungerte Löwin“
  • „First Dates Hotel“ Kuppelshow-Finale mit prickelnder Überraschung für Barkeeper: „So eine Granate“
  • „First Dates“ Mega-Zufall macht Kandidaten sprachlos: „Kann nicht wahr sein“
  • „First Dates Hotel“ Teilnehmer Pablo fantasiert über perfekte Brüste: „Gute Konsistenz“
  • „First Dates Hotel“ Wilde Knutscherei und „leidenschaftliche Küsse“ – aber kein Happy End
  • „First Dates Hotel“ Erzieherin Julia kess: „Ich lasse sehr gerne meine Reize spielen!“
  • „First Dates Hotel“ Fitnesstrainer Ken vergrault Überraschungs-Date mit Sex-Geständnis

Beide verstanden sich auf Anhieb und die Chemie war von Beginn an vorhanden. „Der fährt voll auf mich ab! Bis jetzt war es einfach nur traumhaft“, resümierte beispielsweise die 64-Jährige.

Auch Dieter war von Anfang an sehr angetan von seiner Date-Partnerin: „Sie tut mir gut, wir machen Quatsch und sind einfach auf einer Wellenlänge.“

Dieter denkt gerne an First Dates Hotel-Dreharbeiten zurück

Doch wie ist es dem Kölner und seiner Iris nach den Dreharbeiten weiterergangen? Sind er und Iris nun wirklich verlobt?

Hier lesen Sie mehr: Iris (64) spricht über Penisse, Kölner (62) macht ihr Heiratsantrag

Dieter denkt gerne an die Zeit in Frankreich zurück, die Sendung wurde im Oktober 2019 aufgezeichnet. „Es war für mich einfach eine sehr schöne Zeit und eine tolle Erfahrung“, so der 62-Jährige. „Ich hatte vorher auch schon bei einer normalen Folge ‚First Dates‘ mitgemacht.“

Als er dann gefragt wurde, ob er sich vorstellen könne, auch bei „First Dates Hotel“ teilzunehmen, habe er gar nicht lange nachdenken müssen.

Kölner Kandidat fand das Date „hervorragend“

In Frankreich angekommen, hatte Dieter bereits am selben Abend sein geplantes Date mit Iris.

Nachdem Gastgeber Roland Trettl sich dem Kölner vorgestellt hatte, wurde er zum Tisch gebracht und lernte Iris kennen.

Für ihn war es ein perfekter Abend: „Das Wetter war schön, wir beide haben uns toll unterhalten – die Situation war einfach hervorragend.“

Erster Heiratsantrag bei First Dates Hotel

Beide waren sich einig und wollten am nächsten Tag ein gemeinsames zweites Date miteinander verbringen.

Auf dem Boot in Saint-Tropez, mit Iris im Arm und einem Glas Champagner in der Hand, entschied Dieter sich schlussendlich zu einem großen Schritt und machte ihr einen Heiratsantrag.

First Dates Hotel: Dieter und Iris sind nicht mehr zusammen

Dieser hat heute keinen Bestand mehr, Dieter erklärt dies so: „Leider ist die Entfernung für uns ein zu großes Hindernis gewesen. Sie wohnt in der Nähe von München und hat eine Wohnung in Florida, ich wohne in Köln und habe hier viel zu tun. Das wäre auf Dauer nicht gut gegangen.“

Neuer Inhalt (1)

Dieter (62) bei seinem Date mit Iris (64) in der Sendung, die am 25. Mai 2020 bei Vox ausgestrahlt wurde. 

So habe er mit Iris seit den Aufzeichnungen nur noch einmal telefoniert. „Aber für uns ist das in Ordnung“, meint er. „Sie war eine Frau mit Stil, Klasse und Niveau. Letztendlich aber nicht die Frau meines Restlebens.“

Fist Dates Hotel: Heiratsantrag war dem Champagner geschuldet

Wieso er den spontanen Heiratsantrag überhaupt gemacht hat, begründet Dieter lachend: „Das war überhaupt nicht geplant, sondern der Situation geschuldet. Es waren 27 Grad, ich hatte eine schöne Frau im Arm und eine halbe Flasche Champagner getrunken. Mir ging es an dem Tag einfach gut.“

Iris selbst habe die Situation aber genauso aufgefasst wie er: „Sie sagte zu mir: «Es war eine tolle Zeit, lass sie uns so in Erinnerung behalten. Ich wünsche dir nur das Beste!» Damit waren wir beide uns dann auch einig, dass eine gemeinsame Zukunft keine Option ist.“

First Dates Hotel: Dieter genießt das Single-Leben, wünscht sich aber die Richtige an seiner Seite

Heute fühlt sich Dieter wohl als Single, hätte aber auch nichts dagegen, seine Herzensdame in der nächsten Zeit zu finden: „Ich bin momentan ein freier Mensch. Ich kann machen was ich möchte, kann sehen, wen ich möchte – das gefällt mir schon.“

Auf der anderen Seite sehne er sich aber auch nach der einen Frau, mit der er sein restliches Leben verbringen könne: „Falls ich die eine Frau finden sollte, wäre das auch eine tolle Sache für mich. Ich möchte keinen Stress mehr haben. Ich habe in meinem Leben viel erlebt und gesehen.“

So wünsche er sich, mit einer Frau nochmal richtig glücklich zu werden und zur Ruhe kommen zu können.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.