Das gab es noch nie Überraschung: Paar sorgt für schöne „First Dates“-Premiere

First_Dates_Jördis_Thomas_01032019

Thomas und Jördis haben sich in der Vox-Show verliebt.

Köln – Liebe geht eben doch durch den Magen. 

In der Vox-Show „First Dates“ treffen sich Fremde zum ersten Mal, werden von Spitzenkoch Roland Trettl bekocht und sollen sich dabei – so der Plan – verlieben.

Bei einem Pärchen hat das so gut funktioniert, dass die beiden sich nun sogar das Ja-Wort geben haben. Jördis und Thomas feiern die erste „First Dates“-Hochzeit! 

Alles zum Thema Ehe
  • Liebes-Aus bei Publikumsliebling Nach 20 Jahren: Italienisches Glamour-Paar bestätigt Trennung
  • Massenhochzeit Warum diese Ehen etwas Besonderes sind
  • „Tatort“ Star packt über Liebesleben aus – eine Sache ist für ihn „das Unromantischste überhaupt“
  • Mit 86 Dieter Hallervorden geht noch einmal aufs Ganze – und tritt vor den Altar
  • LGBTQI+ und Monarchie Wie tolerant sind die europäischen Königshäuser wirklich?
  • „Die Reimanns“ Liebes-Aus offiziell – Ehe von Sohn Jason gescheitert
  • TV-Anwalt Lenßen klärt auf Wie lange darf ich Geschenke zum Valentinstag zurückgeben?
  • Michelle Hunziker Moderatorin spricht erstmals über Ehe-Aus – „Du fühlst, du hast versagt“
  • „Mir wurde unterstellt, als Frau versagt zu haben“ Wenn sich der Partner plötzlich als schwul outet
  • Queen Elizabeth II. Überraschende Entscheidung zum Thronjubiläum: Damit rechnete niemand

Thomas und Jördis werden das erste „First Dates“-Ehepaar

„Natürlich hofft man, dass man seine Traumfrau trifft, aber dran geglaubt habe ich nicht so wirklich. Ich habe mich damals auch einfach mal beworben, weil ich das Format bereits kannte und es schön fand. Ich dachte, dass ja nichts Schlimmeres passieren kann als dass ich einen netten Abend habe“, sagte Thomas im März im Vox-Interview.

Auch beim Date von Sebastian und Lea wurde schon über einen Heiratsantrag gesprochen (hier mehr lesen).

Nicht nur das, Jördis habe ihn direkt überwältigt, deshalb wusste er schnell, dass es nur noch diese eine Frau für ihn geben kann. Thomas: „Es war einfach ein Volltreffer und als wir nach dem Date kurz für die Einzelinterviews getrennt wurden, hatte ich das Gefühl, sie zu vermissen.“

„First Dates“: Jördis spricht über Thomas und strahlt

Auch Jördis hat ihr Glück gefunden – auch, wenn sie zuerst Angst hatte, jemandem gegenüber zu sitzen, der „sich überhaupt nicht benehmen kann und mit dem ich kein richtiges Gespräch führen kann.“ 

Aber mit Thomas kam genau der Mann, den sie gesucht hat. „Es hat einfach alles gepasst und da wurde mir schnell klar, dass Thomas der Richtige ist. Nach meiner Bewerbung bei „First Dates“ musste ich zwar einige Monate warten, bis ich eingeladen wurde, aber das Warten hat sich gelohnt – sonst hätte ich Thomas vielleicht nie kennengelernt“, strahlt sie. 

Da kann man dem Ehepaar nur alles gute für die Zukunft wünschen!

(sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.