+++ AKTUELLE LAGE +++ Wetter in Köln Feiertage fallen ins Wasser: DWD warnt vor weiteren schweren Gewittern und Starkregen

+++ AKTUELLE LAGE +++ Wetter in Köln Feiertage fallen ins Wasser: DWD warnt vor weiteren schweren Gewittern und Starkregen

DSDS-Paukenschlag in Liveshow 1Bohlen verkündet Hammer-Nachricht! Damit hat niemand gerechnet

Musiker Dieter Bohlen singt beim Event „Beat & Box“ mit Musik und Boxkämpfen. Bei der Abendveranstaltung in der Arena Oberhausen tritt neben Pocher als Moderator auch Musikproduzent Bohlen auf.

Pop-Titan Dieter Bohlen, hier im September 2022, verkündete in DSDS-Liveshow Nummer 1 (1. April 2023) eine Hammer-Nachricht. 

DSDS-Liveshow Nummer 1! Und die bot direkt einmal eine Mega-Überraschung. Pop-Titan Dieter Bohlen verkündete im Live-TV eine regelrechte Hammer-Nachricht.

DSDS-Jury-Boss Dieter Bohlen hat mit seiner sexistischen Äußerung in Richtung von Reality-TV-Figur Jill Lange („Hast du nur Abi und dich dann durchnudeln lassen?“) einen regelrechten Shitstorm losgetreten. Die Äußerungen des früheren Modern-Talking-Stars überschatteten wochenlang das musikalische Geschehen der Show. Im Anschluss meldete sich auch Jurorin Katja Krasavice zu Wort. Die Rapperin schoss mit einem Disstrack gegen den Pop-Titan und bezog klar Stellung gegen den 69-Jährigen. 

Am Samstagabend (1. April 2023) starteten die Liveshows der aktuellen DSDS-Staffel. Es war das erste Aufeinandertreffen der beiden Streithähne nach ihrem Mega-Zoff. Ausgerechnet im Live-TV. Doch gleich zu Beginn stand zunächst einmal etwas völlig anderes im Fokus.

DSDS: Paukenschlag direkt zum Beginn der Show

Dieter Bohlen erhob sich von seinem Platz und marschierte Richtung Bühne. 

Alles zum Thema Dieter Bohlen

„In den vergangenen Wochen wurde ja immer die Frage gestellt: Was passiert eigentlich mit DSDS? Wir hatten eine Sendung, die immer viele Leute begeistert hat. Eigentlich sollte es sich hierbei ja um die finale Staffel handeln ...“, begann Bohlen mit klarer Stimme zu erzählen.

Aber: „Es gibt eine 21. Staffel“, schrie Bohlen. Und zwar mit ihm! Zudem gebe es eine Mega-Neuerung: „Und da habe ich jahrelang für gekämpft. Es hat nie geklappt. Wir hatten ja immer diese Alters-Begrenzung von 16 auf 30, die fällt jetzt weg. Ihr könnt euch ab sofort alle bewerben. Alles von 16 bis scheintot. Bewerbt euch für die 21. Staffel“, forderte der Pop-Titan, dessen Ankündigung durch Sprechchöre aus dem Publikum honoriert wurde.

Auch im Netz sorgte die Mega-Überraschung für Begeisterung: „Ach wie toll, ich hab meinen Mann durch DSDS kennengelernt. Für uns ist DSDS ganz wichtig gewesen für unser Leben“, „DSDS ist auch ein Stückchen Kindheit. Toll, dass es weitergeht“, „Oh mein Gott! Ich freue mich so, dass es weitergeht“, schwärmten die Fans unter der offiziellen Instagram-Ankündigung. 

DSDS: Start der Liveshows (1. April 2023) – Jury trotz Zoff in voller Besetzung

Kurz vor Start der Liveshows am Samstagabend wurde heiß darüber spekuliert, ob die Jury rund um Pietro Lombardi, Dieter Bohlen, Katja Krasavice und Leony womöglich gar nicht in voller Besetzung anwesend sein würde. 

„Wir freuen uns auf die erste Liveshow von DSDS am Samstag und werden bis dahin keine inhaltlichen Details verraten“, hatte RTL auf EXPRESS.de-Anfrage mitgeteilt. 

Auch Pietro Lombardi, DSDS-Sieger von 2011, der Bohlen nahesteht, äußerte sich kryptisch zur aktuellen Situation rund um den Pop-Titan und Rapperin Katja Krasavice.

Hier nehmen Sie an unserer EXPRESS.de Umfrage teil:

„Der Fokus liegt ganz klar auf den Kandidatinnen und Kandidaten. Nicht auf der Jury. Das ist eigentlich alles, was zählt“, so der 30-Jährige im EXPRESS.de-Interview. 

Aber: Sowohl Dieter Bohlen als auch Katja Krasavice gaben sich zur ersten Liveshow die Ehre und nahmen hinter dem Jury-Pult Platz. Allerdings nicht nebeneinander. RTL platzierte Pietro Lombardi zwischen die beiden. 

Vor allem in Netz wurde jede Bewegung der beiden mit Argusaugen verfolgt. Einige Zuschauerinnen und Zuschauer waren sich sicher: Katja Krasavices Mimik sprach Bände.

„Liebe es, wie man Katja ab Sekunde 1 ansieht, wie sehr sie gar keinen Bock auf Dieter hat“, „Wie Katja nicht verbergen kann, wie sehr sie gerade nicht dort sein will“, war unter anderem auf Twitter zu lesen. (cw)