Dieter BohlenGeht der Pop-Titan in Rente? Jetzt spricht er Klartext: So geht es nach DSDS weiter

Dieter Bohlen sitzt aktuell in der Jubiläumsstaffel von „Deutschland sucht den Superstar“. Gleichzeitig soll dies auch die letzte Staffel der RTL-Castingshow sein. Doch geht mit DSDS auch der Pop-Titan in Rente? Dazu hat sich Bohlen nun geäußert.

von Michael Barayambara (mb)

Geht Dieter Bohlen bald in Rente? Der Gedanke ist nicht abwegig, so ist der Pop-Titan zuletzt nur für die letzte Staffel „Deutschland sucht den Superstar“ ins TV zurückgekehrt. Ist danach also auch für ihn Schluss mit Fernsehen?

Es wäre ein drastischer Schritt. Schließlich ist Dieter Bohlen seit über 40 Jahren erfolgreich im Musikbusiness tätig, schrieb unzählige Nummer-1-Hits für Stars wie Yvonne Catterfeld oder Vanessa Mai. 

Dieter Bohlen denkt nach aktueller „DSDS“-Staffel nicht ans Aufhören

Ist es nun also an der Zeit, aufzuhören? Dazu hat er sich nun selbst geäußert. Im Interview mit „Web.de“ erzählte der ehemalige „Modern Talking“-Star, wie es für ihn weitergehen soll.  

Alles zum Thema Dieter Bohlen

„Ich habe mit RTL einen langfristigen Vertrag, der nicht mit dem Jahr 2023 endet. Es könnte sein, dass es noch ein „Supertalent“ geben wird – genauso wie es sein könnte, dass im nächsten Jahr eine weitere DSDS-Staffel kommt. Ich habe aber auch Ideen für neue Formate, mein Kopf ist voller Pläne“, so betont Bohlen. Nach Aufhören klingt das absolut nicht.Hier sehen Sie einen Beitrag von Dieter Bohlen auf Instagram:

Die Musiklegende geht auch auf die Einschaltquoten der diesjährigen Staffel DSDS ein: „In der Presse ist oft zu lesen, wie schlecht es läuft. Das ist jedoch falsch. Die Staffel liegt im Moment fünf bis sechs Prozent über der vorherigen.“Nehmen Sie hier an der „DSDS“-Umfrage von EXPRESS.de teil:

Weiter erklärt er: „Mein gesamtes Team und RTL sind eigentlich sehr zufrieden. Leider wird es in den Medien komisch dargestellt. Manchmal wird auf die erste Staffel zurückgegriffen, in der wir zwölf Millionen Zuschauer hatten. Diese Hammer-Quote bezog sich aber auf das Finale. Angefangen haben wir damals mit drei Millionen – und das haben wir sogar in der aktuellen Staffel geschafft.“

Es wird deutlich, der TV-Star ist noch voller Motivation und wird seinen Job wohl nicht so schnell an den Nagel hängen. Für alle, die auch außerhalb von DSDS nicht genug von Dieter Bohlen bekommen können, gibt es übrigens gute Neuigkeiten: Der Pop-Titan wird auf große Tournee gehen. Begleitet wird er dabei von seiner Band.