DSDS 2024Erste Gerüchte um Jury: Räumen diese beiden ihren Platz?

DSDS 2023 Jury: V.l.: Leony, Katja Krasavice, Pietro Lombardi und Dieter Bohlen
Aufgenommen am ersten Tag der Dreharbeiten bei den Castings am 10.9.2022 in Köln.

(v.l.n.r.) Leony, Katja Krasavice, Pietro Lombardi und Dieter Bohlen (hier zu sehen am 10. September 2022) bilden die Jury der 20. Staffel von DSDS.

Überraschend verkündete Dieter Bohlen kürzlich, dass es entgegen der ursprünglichen Planungen 2024 doch eine weitere Staffel der RTL-Show DSDS geben wird. Doch wer wird dann neben dem Poptitan in der Jury sitzen? 

„Es gibt eine 21. Staffel! Ich freue mich!“ Mit dieser Hammer-Ankündigung von Dieter Bohlen (69) in der ersten DSDS-Liveshow (1. April 2023) hätten wohl nur die Wenigsten gerechnet.

Schließlich hatte RTL zuvor mehrfach deutlich gemacht, dass die Castingshow eigentlich nach der aktuellen Ausgabe hätte eingestampft werden sollen – und die 20. Staffel dementsprechend als das große Finale von DSDS vermarktet. 

DSDS: Zwei bleiben, zwei gehen? 

Doch offensichtlich hat ein Umdenken bei dem Kölner Privatsender stattgefunden: Auch 2024 wird DSDS wieder über die TV-Bildschirme flimmern. 

Alles zum Thema DSDS

Inga Leschek, Programmgeschäftsführerin bei RTL und RTL+, begründete dies in einer Pressemitteilung wie folgt: „Sowohl bei RTL als auch auf RTL+ lag der Zuspruch über unseren Erwartungen und deutlich über den Vorjahreswerten. Diese positive Resonanz hat uns dazu bewogen, auch in 2024 mit DSDS weiterzumachen.“

Bleibt nur die Frage: Wer wird dann neben Dieter Bohlen Teil der Jury sein? Die Gerüchteküche brodelt bereits.

Wie die „Bild“ berichtet, soll Pietro Lombardi (30) weiterhin mit an Bord bleiben. Die beiden Damen aus der aktuellen Jury, Rapperin Katja Krasavice (26) und Sängerin Leony (25), sollen die Show hingegen verlassen. Sie sollen durch zwei neue Jurorinnen ersetzt werden. 


*Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir für jeden Kauf eine Provision, mit deren Hilfe wir Ihnen weiterhin unseren unabhängigen Journalismus anbieten können. Indem Sie auf die Links klicken, stimmen Sie der Datenverarbeitungen der jeweiligen Affiliate-Partner zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zudem wird es eine weitere Veränderung bei DSDS geben: Zukünftig können Menschen aus allen Altersgruppen ab 16 Jahren an dem Format teilnehmen. Bislang lag die Grenze bei 40 Jahren. 

Am Samstagabend (8. April 2023) geht es nun aber erstmal mit der aktuellen Staffel von DSDS weiter: Ab 20.15 Uhr ist bei RTL die zweite Liveshow zu sehen. In der folgenden Woche steht dann das große Finale an. (tab)