Rückruf von Nudel-Produkt Achtung, völlig anderes Produkt in den Dosen – es besteht für viele Gefahr

DSDS 2022 Schaut Ex-Juror zu? Bohlen mit klarer Antwort – RTL stänkert

Der Juror Dieter Bohlen kommt zum Finale der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar 2019".

Dieter Bohlen (hier vor dem DSDS-Finale 2019) antwortete eindeutig auf die Frage, ob er die neue Staffel der Castingshow schaut.

Dieter Bohlen und RTL waren einst ein erfolgreiches Gespann. Aktuell aber läuft die erste Staffel von DSDS ohne den Pop-Titan. Der Kölner Sender kann sich einen Seitenhieb auf Twitter nicht verkneifen. 

Jahrelang gehörten sie zusammen wie eine Socke zur anderen – jetzt müssen sie ohne einander klarkommen. RTL und Dieter Bohlen. Nach 19 erfolgreichen Jahren war im Frühjahr 2021 Schluss zwischen dem Pop-Titan und dem Kölner Sender.

Das Sorgerecht für ihre beiden „Babys“ – „Deutschland sucht den Superstar“ und „Das Supertalent“ – blieb bei Mama RTL. Nun hat die einen neuen Partner: Florian Silbereisen. Und Papa Bohlen hat kein Interesse mehr an den Kleinen.

DSDS 2022: Bohlen schaut nicht – RTL stichelt

Am Dienstagabend (25. Januar 2022) lief die zweite Folge von Staffel 1 nach der Ära Bohlen im TV. Der Ex-Jury-Boss wurde zuvor auf Instagram von einem Fan gefragt, ob er auch einschalten würde. Seine Antwort: knapp und klar. „Nein“, schrieb er nur zurück. 

Alles zum Thema Dieter Bohlen

Einen Screenshot davon wiederum nutze ein Twitter-User für folgenden Kommentar: „Bei DSDS werden keine Menschen mehr vorgeführt. Dieter Bohlen:“ 

Hintergrund: RTL und Bohlen trennten sich auch, weil der Sender familienfreundlicher werden wollte. Bohlens manchmal flapsigen Sprüche passten da nicht mehr ins Konzept. 

Auch der neue Jury-Boss Florian Silbereisen hatte vor Show-Star im EXPRESS.de-Interview betont: „Natürlich muss ich als Juror ein Urteil abgeben, aber ich werde niemanden verurteilen. Das ist für mich ein großer Unterschied.“

Aber zurück zum Tweet. Den nämlich teilte auch RTL auf seinem Twitter-Profil – und konnte sich einen Seitenhieb auf Dieter Bohlen nicht verkneifen. 

DSDS 2022: RTL mit Seitenhieb gegen Dieter Bohlen

„Er ist auch mit dem Dreh von Werbespots ziemlich beschäftigt“, hieß es da. Seit seinem RTL-Aus ist der Musikproduzent bislang nur als Werbegesicht für verschiedene Kunden wieder im TV zu sehen gewesen. 

Aber nicht bei allen kam die Stichelei gut an. Ein User etwa antwortet: „Dabei war Dieter der beste, den ihr hattet und seine lustigen Sprüche fehlen DSDS einfach. Und so Aussagen sind daneben und respektlos an einen großen Künstler, dem ihr viel zu verdanken habt.“

In der aktuellen Jury sitzen neben Florian Silbereisen auch die niederländische Sängerin Ilse DeLange und Musikproduzent Toby Gad. Schon die Liveshows der vergangenen Staffel hatten ohne Bohlen stattgefunden – damals wurde er von Thomas Gottschalk vertreten. (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.