Bund schlägt Alarm Totalausfall bei russischem Gas befürchtet – was man jetzt dringend tun sollte

Dschungelcamp 2022 Daniela Katzenberger verrät: Kommt Show-Teilnahme für sie infrage?

Reality-Show-Darstellerin Daniela Katzenberger schaut bei einem Fototermin in die Kamera.

Daniela Katzenberger, hier im März 2021, hat ihren Fans nun verraten, wie sie zum Dschungelcamp steht. 

Daniela Katzenberger ist in Sachen TV erprobt. Die Frau von Lucas Cordalis hat schon die ein oder andere Show auf dem Buckel. Aber wie steht sie eigentlich zum Dschungelcamp?

Die Coronainfektion von Dschungelcamp-Kandidat Lucas Cordalis (54) war für Ehefrau Daniela Katzenberger ein riesiger Schock. Ob der Sohn von Ex-Dschungel-König Costa Cordalis (†75) nachrücken darf, ist unklar. 

Doch wie steht die Kult-Blondine eigentlich zur RTL-Show? Dass Daniela Katzenberger Kamera-erprobt ist, dürfte bekannt sein. In ihrer Instagram-Story verriet die Katze nun, ob eine Teilnahme für sie infrage käme. 

Dschungelcamp 2022: Daniela Katzenberger spricht über Teilnahme

In einer munteren Frage-Antwort-Runde erhielt Daniela Katzenberger plötzlich die Frage, ob sie sich denn vorstellen könne, selbst ins Dschungelcamp zu gehen und ihren gewohnten Alltag hinter sich zu lassen. 

Alles zum Thema Social Media
  • Netiquette von EXPRESS.de Ihre Meinung ist uns wichtig, aber es gibt auch Regeln – was wir nicht dulden
  • „Let's Dance“ Amira Pocher zeigt nach bitterem Show-Aus ihr wahres Gesicht – Massimo reagiert
  • „Wir sind verheiratet“ Heimlich, still und leise in Kopenhagen: Gündogan gibt seiner Freundin das Ja-Wort
  • Erst uriniert, dann ausgerastet Große Blutlache in Köln – Kriminalbiologe war Zeuge
  • Liebes-Aus bei Bibi und Julian Ihre Trennung lässt jetzt eine ganze Generation verzweifeln
  • Schock bei Lola Weippert RTL-Moderatorin zeigt blutverschmiertes Gesicht und äußert bösen Verdacht
  • Die süßeste Szene der Saison Mini-Fan Luis schafft es in Saisonrückblick der Bundesliga
  • Formel 1 Mit 700.000-Euro-Uhr & Lamborghini-Yacht: Hier protzt MMA-Star McGregor in Monaco
  • „Bridgerton“ Schauspielerin spricht über psychische Probleme: „Ich will überleben“
  • Superstar in Europa Billie Eilish singt sich in Bonn warm – Wiedersehen in Köln

Katzen im Dschungel? Das passt doch eigentlich ganz gut. Doch Daniela stellte klar, dass sie dann doch lieber eine Haus-Katze bleibe. 

„Aber falls ihr jetzt denkt, es ist wegen Kakerlaken fressen, Schweine-Anus mampfen, oder weil das Klo mal verkck**t sein könnte“, schrieb die Blondine in ihrer Story. Denn damit habe ihre Entscheidung gar nichts zu tun.

Dschungelcamp 2022: Daniela Katzenberger verrät Gründe, die gegen Teilnahme sprechen

Es gehe Daniela Katzenberger um ganz andere Dinge: „Es sind genau zwei Gründe: Ich brauche immer meinen Fernseher zum Einpennen und Hunger macht böse“, erklärte die Ehefrau von Lucas Cordalis.

Der TV-Star weiter: „Ich wäre wohl permanent pissig vor Hunger.“

Und hungrigen Katzen in ihrem natürlichen Lebensraum über den Weg zu laufen, könnte für die übrigen Kandidaten und Kandidatinnen nicht unbedingt gut ausgehen. Glück gehabt! (cw)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.