Wegen Gastgeber Katar Bericht: FIFA will Start der Winter-WM 2022 verschieben

Dschungelcamp 2022 Anouschka Renzi wütet: „Unerzogene Göre“ – dann fliegt nächste Kandidatin raus 

Einmal mehr kriegen sich Linda und Anouschka Renzi (Foto) in die Haare.

Einmal mehr kriegen sich Linda und Anouschka Renzi (Foto) in die Haare.

Viel los an Tag zwölf bei „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“: Während Eric Stehfest erstmals nach seinem Boykott bei einer Dschungelprüfung antrat, feierte Dr. Bob sein Debüt als Moderator. Derweil gingen Anouschka Renzi und Linda Nobat einmal mehr auf Konfrontationskurs - was für Nobat im Dschungel-Exit endete.

Nicht auszudenken, wenn Anouschka Renzi eines bald anstehenden Tages „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ verlassen wird, sei es mit der Krone oder unter Schimpf und Schande: Wer sollte dann irrlichternd durch das Camp schleichen, die zuverlässigsten Giftspritzen setzen und einen nervösen Aussetzer nach dem anderen bekommen?

Als Chefdramaturgin der schlechten Laune - und nach Tina Rulands Auszug eine der letzten verbliebenen Frauen - kriegte sie sich an Tag zwölf erneut mit Linda Nobat in die Haare. „Linda, ich will etwas sagen“, kündigte Anouschka angriffslustig an. Doch Linda blockte ab und verweigerte das Gespräch: „Ich möchte gerade nicht. Heute gehst du mir wirklich richtig auf den Sack mit deinen Launen. Irgendwas ist doch früher mit dir passiert.“

Dschungelcamp 2022: Zoff zwischen Anouschka und Linda 

Darauf entgegnete Anouschka erzürnt: „Das ist keine Laune. Ich lasse mich hier nicht von einer unerzogenen Göre anblöken oder therapieren.“ Keiner bestärke sie, sie fühle sich ungesehen: „Es reicht!“ Anouschka geriet immer mehr in Rage, tigerte durchs Camp und ätzte: „Alle sind hier verlogen und immer auf der Lauer - ein gruseliges Kabinett.“ In Richtung der restlichen Camp-Bewohner ätzte sie: „Beißt ihr euch in den Arsch, wenn ihr mal nett zu mir seid?“

Alles zum Thema Anouschka Renzi
  • Dschungelcamp Klare Worte von Anouschka Renzi: Jetzt enthüllt sie den wahren Grund für ihre Teilnahme
  • „Grill den Henssler“  Dschungelkönig  mit kuriosem Liebesgeständnis – „unvermittelbar“
  • Dschungelcamp 2022 Kandidatin legt pikantes Geld-Geständnis ab: „Sage ich ganz ehrlich”
  • Dschungelcamp 2022 Kandidatin ist den Tränen nahe: „Das ist furchtbar“
  • Dschungelcamp 2022 Wende beim großen Wiedersehen – zwei Stars schließen plötzlich Frieden
  • Dschungelcamp 2022 Wer ist wann raus? Wer hat gewonnen?
  • Dschungelcamp 2022 Anouschka Renzi sorgt für Premiere – „Das gab es noch nie“
  • Dschungelcamp 2022 Anouschka Renzi nach Aus: Überraschende Worte über Mitcamper
  • Dschungelcamp 2022 Alles nur Fake? Anouschka entsetzt Kandidaten – „Machen alle“
  • Dschungelcamp 2022 Heiße Outfits und rote Lippen – so verführerisch zeigte sich Anouschka Renzi früher

Künftig wird sie es als einzige Frau durchstehen müssen, denn Linda Nobat erhielt an diesem Tag die wenigsten Zuschauerstimmen. Nach ihrem Auszug will sie erstmal wieder richtig Fast Food futtern gehen. Zurück blieb eine konsternierte Anouschka, deren Hauptvorwurf an die Mitcamper nach wie vor lautete: „Alles nur Show!“

Da hat sie nicht unrecht: Eine Riesenshow ist das alles, mit vielen Action-Elementen - und einem neuen Stern am Moderationshimmel: Premiere für Dr. Bob! In Abwesenheit von Daniel Hartwich, der sich lieber bestem südafrikanischen Weißwein zuwandte, und Sonja Zietlow, die mal „so richtig ausschlafen“ wollte, führte der Camp-Arzt durch die Dschungelprüfung „Stars am Abgrund 2.0“.

Dschungelcamp 2022: Stars müssen zur Prüfung an Abgrund 

Eigentlich war es vor ein paar Tagen schon die Aufgabe von Linda und Harald, von einem Trampolin aus in den gähnenden Abgrund über dem Blyde Canyon zu springen. Wegen zu starken Windes fiel die Challenge jedoch aus. Am drittgrößten Canyon der Welt warteten jetzt ein innerlich voll verankerter Eric Stehfest („I Believe I Can Fly“) und ein schlotternder Manuel Flickinger („Ich war schon lange nicht mehr auf einem Trampolin“) auf ihren Einsatz.

Nur wer es schaffte, sich nach dem Absprung fünf Sekunden in dem meterweit entfernten, senkrecht hängenden Auffangnetz zu halten, wurde mit den ersehnten Sternen belohnt. Schafften sie es nicht, fielen sie - zwar durch ein Seil gesichert, aber doch sehr tief hinab in die Schlucht.

Dschungelcamp 2022: „Denk nicht nach! Spring!“

„Jetzt sind wir schon angekettet, jetzt gibt es kein Zurück mehr. Immer nach vorne, das war schon immer mein Motto“, bestärkte sich Manuel selbst und verließ sich auf die Worte seines Prüfungspartners und Mentaltrainers Eric: „Lauf schön an und spring gut ab. Du schaffst es! Ich weiß es. In dir steckt mehr als du denkst. Zeig' es!“. Und als der „Prince Charming“-Kandidat zauderte, schob Stehfest ermutigend nach: „Denk nicht nach! Spring!“

Zunächst klappte das ganz gut, beim immer weiteren Netzabstand dann nicht mehr. Doch Manuel duffte sich feiern lassen. „Super, du hast deine Grenzen überschritten“, lobte Eric und nahm seinen Kumpel in den Arm. Auch Stehfest selbst, der mit seiner Verweigerung der Dschungelprüfung zwei Tage zuvor noch für einen Eklat gesorgt hatte ("Für Leute, die mich offen sch.... finden, hol ich kein Essen."), schmiss sich todesmutig in die Tiefen. Dr. Bob quittierte dessen Mut anerkennend mit dem Lob: „Du bist wie ein Adler geflogen.“

Am Ende kehrte das Prüflingsduo mit vier Sternen und als „Helden“ (Dr. Bob) zurück ins Camp und dessen Realität, in Lindas Worten: „Kranker Sch...!“ Aber Selbstüberwindungs-Hero Manuel konnte sich immerhin mit einer viel zitierten Wahrheit trösten: „Das Dschungelcamp wird ja von vielen intelligenten Leuten geschaut, auch Akademikern.“(tsch)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.