Die Reimanns Konny wird deutlich – „Schön, faul und hässlich“

Die Kult-Auswanderer Manu und Konny Reimann wechseln posieren vor dem Meer für ein Foto.

„Die Reimanns“ sind ab Januar bei Kabel1 zu sehen. Das Bild zeigt das Paar in ihrer Heimat Hawaii. Es wurde am 26. Oktober 2021

Die Reimanns sind absolute Medien-Profis. Doch auch ihnen scheint beim Werbespot-Dreh mal der ein oder andere Fauxpas zu unterlaufen, wie ein Instagram-Clip nun zeigte.

Konny und Manuela Reimann sind wohl Deutschlands bekannteste TV-Auswanderer: Es gibt vermutlich kaum jemanden, der das Ehepaar nicht kennt. Der Hamburger war mit seiner Frau 2004 in nach Texas (USA) ausgewandert, nachdem die eine Greencard gewonnen hatte. Mittlerweile leben die beiden allerdings auf Hawaii.

Doch die Reimanns sind nicht nur geografisch ganz schön viel rumgekommen, auch TV-technisch hat sich im Laufe der Jahre bei den Selfmade-Millionären so einiges getan.

Nachdem ihre TV-Karriere bei RTL gestartet war, sind die beiden nach Zwischenstopps bei RTLZWEI und VOX nun mittlerweile bei Kabel 1 angekommen – und dafür musste natürlich erstmal ein neuer Werbespot aufgenommen werden.

Alles zum Thema Social Media

Doch bei dem schien längst nicht alles so glatt gelaufen zu sein, wie das Paar nun auf Instagram verriet.

„Willkommen bei den Reimanns“: Auswanderer-Familie zeigt Spot-Outtakes 

Zugegeben: Konny Reimann und seine Frau Manuela sind mittlerweile absolute Medien-Profis. Dass Kameras sie auf Schritt und Tritt verfolgen, ist fast so selbstverständlich wie das Amen in der Kirche.

Doch wer nun glaubt, dass alten TV-Hasen beim Werbespot-Dreh keine Fehler mehr unterlaufen, der liegt Genital (siehe Instagram-Video) daneben – äh, genial daneben natürlich. 

„Aloha … so sieht’s bei uns aus, wenn’s mal schiefgeht“, witzelte Manuela auf Instagram über einem Video, das zahlreiche Versuche zeigt, einen Werbespot in den Kasten zu kriegen. 

Und die haben es in sich: Sie fallen sich ins Wort, verpassen ihre Einsätze oder kippen vor Lachen fast um – herrlich anzusehen, dass die beiden noch immer so viel Spaß an der Fernseh-Arbeit haben.

Besonders Konny zog die Blicke mit einer witzigen Selbstreflexion auf sich: „Mein größtes Talent ist: Ich brauch mich nicht zu schminken. Ich bin von Natur aus schön. Schön, faul und hässlich“, sagt der passionierte Heimwerker im Spot. Ehefrau Manuela kann sich vor Lachen kaum noch auf den Beinen halten. 

„Willkommen bei den Reimanns“: Start der neuen Show lässt Fans jubeln

  • „Ihr seid so süß ihr beiden.“
  • „Ihr seid wunderbar humorvoll, ehrlich und authentisch.“
  • „Ihr zwei seid der Hammer, bleibt genau so und lasst euch von nichts und niemanden verbiegen.“

Das sind nur drei der Kommentare, die beispielhaft aus dem Instagram-Post stammen. Die Leute lieben die Reimanns offenbar für ihre Authentizität.

Die Fans des Auswanderer-Pärchens sind völlig aus dem Häuschen. Nicht wenige dürften dem Start der neuen Folgen am Sonntag (9. Januar 2022, 20.15 Uhr, Kabel 1) entgegenfiebern. (cw)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.