Achtung, Rückruf bei Penny Gefährlicher Ekel-Fund bei süßem Snack

„Davina und Shania - We Love Monaco“ Glamouröser Ball wird zum Alptraum: „Schon sehr arrogant“

Familie Geiss beim 'Bal de Noel' in Monaco.

Familie Geiss beim Ball de Noel in Monaco. In der neuen Sendung „Davina & Shania - We Love Monaco“ auf RTLZWEI besuchen die Geissens einen glamourösen Ball.

Die Geissens haben eine neue Sendung auf RTLZWEI. Bei „Davina & Shania - We Love Monaco“ ziehen die Töchter von Robert und Carmen Geiss in ihre eigene Wohnung.

Die Küken verlassen das Nest. Die Töchter von Robert und Carmen Geiss beziehen in der neuen Sendung „Davina & Shania - We Love Monaco“ (21.15 Uhr, RTLZWEI) ihre eigene Wohnung. Die Millionärstöchter bekommen dabei in der ersten Folge am Montagabend (9. Mai) professionelle Hilfe von Modeexperte Papis Loveday. Doch vorher geht es zum glamourösen Ball de Noel. Ein schlimmer Vorfall wirft aber einen Schatten auf den märchenhaften Abend.

Davina und Shania Geiss haben sich für ihre eigene Wohnung die beste Lage von Monaco ausgesucht. In der feinsten Gegend des Fürstentums hatten sich schon Namen wie Modedesigner Wolfgang Joop, Model Claudia Schiffer oder Rennfahrer Lewis Hamilton ihr trautes Heim ausgesucht.

„Die Geissens“: Töchter ziehen bei „Davina & Shania - We Love Monaco“ in eigene Wohnung

Doch ihr neues Apartment muss noch renoviert und eingerichtet werden. Mit Rat und Tat steht ihnen dabei Modeguru Papis Loveday, den die Familie bereits fest ins Herz geschlossen hat, zur Seite. Genauso bei der Vorbereitung auf den Ball de Noel in Monaco.

Alles zum Thema RTL 2

Dafür suchen sich die Geiss-Schwestern die passenden Outfits für den prunkvollen Anlass aus. Zuvor kommt es noch zu lustigen Momenten als Papa Robert ihnen einen Lifehack ans Herz legt, um die richtigen Maße zu nehmen. Ob das hilft?

Davina und Shania Geiss laufen durch Monaco.

Bei „Davina & Shania - We Love Monaco“ ziehen die Töchter von Robert und Carmen Geiss in ihre eigene Wohnung.

Angekommen beim Ball wie zwei Märchenprinzessinnen fallen Davina und Shania die Kinnladen runter, als sie die extravaganten Outfits der Besucherinnen und Besucher des Balls sehen. Eine kleine Lästerei können sie sich aber nicht verkneifen. Davina sagt: „Manche wissen, wie gut sie aussehen, und kommen schon sehr arrogant rüber.“

Besonders sind sie auf das Outfit von Papis gespannt, der auch schon mal im Alltag ausgefallene Kleidung trägt. Enttäuscht werden sie von seinem Auftreten jedenfalls nicht.

Doch es gibt noch eine andere Überraschung. Hairstylist Ozan, der auch Mama Carmen für den Ball frisiert hatte, begleitet die Geissens. Für ihn nimmt der Abend eine unerwartete Wendung, von der er am Morgen Davina und Shania berichtet. Der 18-Jährige hat auch ein Geschenk für Davina dabei. Ob da was läuft? (aa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.