„Die Geissens“ Jetzt kommt raus, warum sie fast immer im Privatjet fliegen

Die Familie Geiss am 1. Januar im Jet nach Miami. In ihrem Podcast verrieten sie nun ein süßes Detail.

Die Familie Geiss am 1. Januar 2022 im Jet nach Miami. In ihrem Podcast verrieten sie nun ein süßes Geheimnis.

Luxus ist für die Geissens kein Fremdwort. Warum aber genau der Privatjet einen besonderen Stellenwert hat, verriet die beliebte TV-Millionärsfamilie jetzt in ihrem Podcast.

Bei den Geissens darf es an nichts fehlen! Ob Riesenyacht, Luxusschlitten oder Privatjet: Carmen und Robert Geiss besitzen sie. In einer Folge ihres Familienpodcasts enthüllten sie nun allerdings ein süßes Geheimnis. Die Geissens-Sprösslinge Davina (18) und Shania (17) sind der Grund für das viele Reisen per protzigem Privatjet!

Die Geissens sind ihren Fans so nah wie nie! In ihrem Podcast „Die Geissens - ein schrecklich glamouröser Podcast“ kommt die ganze Familie regelmäßig zusammen, um private Einblicke aus ihrem aufregenden Leben zu teilen.

Auf ihrem Instagram-Profil postete Mutter Carmen (56) nun einen Ausschnitt des Gesprächs - und enthüllte dabei ein bisher unbekanntes Detail.

„Die Geissens“: Deshalb reisen sie so glamourös

Alles zum Thema Die Geissens
  • Die Geissens Shania räkelt sich im Corsagen-Top vor der Kamera – spezieller Freund stiehlt ihr die Show
  • „Die Geissens“ Carmen verärgert Fans mit ganz neuer Frisur – „Geht gar nicht“
  • Die Geissens Robert im Protz-Wahn – dafür nimmt er jetzt den Helikopter
  • „Traum von einer Frau“ Davina Geiss reißt Fans im Minirock vom Hocker
  • Geissens Nur Schickimicki und Bling Bling? Shania wehrt sich gegen Luxus-Image: „Noch eine andere Seite“
  • Die Geissens Robert wird mit speziellem Geschenk überrascht – doch eine Sache stört ihn
  • „Die Geissens“ Shania überrascht mit wilder Geburtstagsparty zum 18. – im Corsagen-Look
  • Die Geissens Davina zeigt sich im hautengen Top und Leder-Hotpants – „Eine Augenweide“ 
  • Carmen Geiss Jetzt lüftet sie ihr Figur-Geheimnis – „Jeden Tag 30 bis 40 Minuten“
  • „Schöner geht es einfach nicht“ Shania Geiss verzückt ihre Fans im knappen Einteiler

„Der wahre Grund, warum wir Privatjet fliegen“, untertitelt die blonde Jetsetterin den kleinen Clip. Auf einem Foto sieht man einen Promi-Spross, vermutlich die kleine Davina, im jungen Alter. Mit einer zuckersüßen Stewardess-Verkleidung (samt blauem Hütchen und weißem Shirt) reicht sie ihrem Papa stolz ein Tablett mit leckeren Köstlichkeiten.

Damit hätte wohl niemand gerechnet! Der Grund für die protzige Fortbewegung liegt darin, dass die jungen Mädchen Shania und Davina früher unbedingt „Stewardess sein wollten“, wie die TV-Bekanntheit amüsiert preisgibt.

„Die Geissens“: Davina und Shania hatten sogar Stewardess-Outfits

„Wir hatten sogar Stewardess-Outfits“, fügt Shania merklich lächelnd hinzu. Auch wenn eine gelernte Flugbegleiterin an Bord des Luxus-Fliegers war, hätten die beiden Geissens-Sprösslinge die ganze Arbeit selbst machen wollen, verriet sie.

Nun scheint sich auch Papa Robert an die lustige Situation zu erinnern: „Wir hatten mal einen Flug, da musste die Stewardess angeschnallt sitzen bleiben. Die durfte sich gar nicht bewegen, weil die Kinder bedienen wollten!“

Die Geschichte aus alten Zeiten macht allerdings besonders eine merklich emotional: Mama Carmen Geiss! „Das war soooo süß“, ruft sie stolz aus und scheint in Erinnerung zu schwelgen! Ein echt niedliches Detail der berühmten Millionärsfamilie.

Seit 2011 begleitet eine TV-Kamera die vier Bekanntheiten. In der RTL 2-Serie „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“ ist das beneidenswerte Luxus-Leben der Familie mitzuverfolgen. (jxr)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.