Zu gelangweilt! „Bachelor“-Meike schläft vor Daniel Völz ein – so reagiert er

Bachelor_RTL_Meike

Meike hat schlagende Argumente.

Miami – Beim „Bachelor“ (Mittwoch, RTL, 20.15 Uhr) konkurrieren 22 Frauen um einen Mann. Aber nicht auf alle machte Daniel Völz (32) auch Eindruck.

Die Kölner Kandidatin Meike Emonts (24) etwa war von der „Nacht der Rosen“, in der sie den vermeintlichen Traummann kennenlernte (hier mehr über die erste „Der Bachelor“-Folge nachlesen), nicht gerade angetan.

Daniel_Voelz_Bachelor_2018

Ein wahrer Traummann: Bachelor Daniel Völz.

Alles zum Thema RTL

„Daniel hat mir in der ersten Nacht der Rosen einen Korb gegeben und den anderen Mädels mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Ich war deshalb etwas gelangweilt und bin sogar kurz eingeschlafen“, erklärte sie uns.

Das gab's in der RTL-Show noch nie. Dazu machte sie diese Reaktion auch auf Instagram öffentlich:

Autsch – auf diese Traumfrau hat der „Bachelor“ keinen großen Eindruck gemacht.

Sie aber offenbar auch nicht auf ihn. „Daniel hat das aber gar nicht gemerkt.“

Neuer Inhalt (8)

„Bachelor“ Daniel Völz in der Nacht der Rosen. Eine Kandidatin verlässt ihn freiwillig. 

Kein Wunder, dass Meike von einem anderen „Bachelor“ schwärmt.  „Der Sebastian Pannek, der letzte Bachelor, hat mir aus den vorherigen Staffeln am besten gefallen. Der wohnt ja auch hier in Köln – vielleicht treffe ich den ja auch mal beim Rewe…“

Konkurrenz für den aktuellen Bachelor durch seinen Vorgänger! Klingt so, als müsste sich Daniel strecken, wenn er Meike noch von seinen Qualitäten überzeugen will.

Erste Staffel im Jahr 2003

2003 wurde „Der Bachelor“ erstmals auf RTL und ORF 1 ausgestrahlt. Die erste Staffel mit Bachelor Marcel Maderitsch wurde an der Côte d'Azur produziert.

Seitdem gilt der immer gleiche Ablauf. In Gruppen- und Einzeldates lernen sich der Junggeselle und die Kandidatinnen kennen.

Bis die Gewinnerin feststeht, müssen Woche für Woche Kandidatinnen die Show verlassen. Am Schluss jeder Folge, in der Nacht der Rosen, überreicht der Junggeselle eine Rose an seine Favoritinnen. 

Nimmt die Teilnehmerin die Rose nicht an, entscheidet sie damit selbst, dass sie die Show verlässt.

Die bisherigen Gewinnerpaare

Zwischen der ersten Staffel 2003 und der zweiten Staffel 2012 waren neun Jahre Pause. Paul Janke aus Hamburg wählte Anja Polzer als seine Favoritin aus. Die beiden waren schon kurz nach den Dreharbeiten kein Paar mehr.

2013 gab Rechtsanwalt und Model Jan Kralitscka Alissa Harouat seine letzte Rose. Zwischen Kralitschka und Harouat war keine Beziehung entstanden.

Christian Tews entschied sich 2014 für Katja Kühne. Die beiden bleiben zunächst ein Paar, trennten sich aber kurz nach der Ausstrahlung der letzten Folge wieder.

In der fünften Staffel 2015 durfte sich der 28-jährige Mister Germany 2014, Oliver Sanne, eine Herzdame aus 22 Bewerberinnen aussuchen. Die Auserwählte war Liz Kaeber - ihre Gefühle hielten jedoch nicht über die Sendung hinaus.

2016 suchte Leonard Freier in Miami die Liebe fürs Leben. Leonard entschied sich damals für Leonie Sophia Pump. Nach der Ausstrahlung waren beide kein Paar mehr, weil Leonard angeblich „etwas gefehlt“ hat.

Sebastian Pannek entschied sich 2017 für die Bürokauffrau Clea-Lacy Juhn. Beide sind auch nach der Sendung noch ein Paar und wohnen bereits zusammen in Köln.

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.