Promi-Dinner Der „Honey”-Eklat – was den Streit auslöste und wie die Promis reagierten

Hon1

Sorgte mal wieder für ordentlich Wirbel: Männermodel Alexander „Honey” Keen.

Haste mal Feuer? Dieser scheinbar harmlose Satz führte zum „Honey”-Eklat mit anschließendem Rauswurf bei „Das perfekte Promi-Dinner” (Vox). Und das kam so...

Beim sogenannten „Dschungel-Spezial” trafen fünf Kandidaten des letzten RTL-Dschungelcamps aufeinander (Lesen Sie hier mehr dazu).

Explosive Stimmung gegen „Honey”

Neben Markus Majowski und Nicole Mieth sorgte vor allem die Kombination Florian Wess und Gina-Lisa Lohfink gegen Alexander „Honey” Keen für explosive Stimmung – und endete mit einem „Hausverbot” für das Frankfurter Männermodel.

Alles zum Thema Gina-Lisa Lohfink
  • Hohes Risiko für Knackpo Beliebter Eingriff ist eine der gefährlichsten Beauty-OPs der Welt
  • Gina-Lisa Lohfink Neuer XXL-Busen und Po à la Kim Kardashian – macht sie sich jetzt für Porno-Portal nackt?
  • „Goodbye Deutschland“ Caro Robens kann's nicht fassen – „Wie schnell die Zeit vergeht“
  • Gina-Lisa erklärt sich Sat.1 löscht Szenen – Fans sorgen sich wegen TV-Auftritt
  • „Kampf der Realitystars“ Ekel-Aktion von Prinz Frédéric hat spätes Nachspiel
  • „Kampf der Realitystars“ Andrej Mangold frostig empfangen – Kandidat entpuppt sich als Mega-Egoist
  • „Kampf der Realitystars“ Gina-Lisa gesteht Beauty-Fehler – und einer ist raus
  • Narumol beichtet Intimes Geständnis: Wirbel beim „Kampf der Realitystars“
  • „Kampf der Realitystars“ Knockout für Promi-Nachwuchs: „Pipi-Prinz” erbarmungslos
  • Sorge um Mama Wollny Silvia muss noch vor Show-Start ins Krankenhaus

Was den Streit auslöste: Beim Dreh war auch Gina-Lisas Stylistin Danielle dabei. Die hatte „Honey” ein Feuerzeug geliehen und forderte es zurück.

Der weigerte sich jedoch lautstark danach zu suchen, weil er gerade am Herd stand und kochte. Ein klärendes Gespräch im Anschluss habe die Stylistin laut „Honey” abgelehnt.

Hon2

Nahmen am „Dschungel-Spezial” teil: (v.l.) Florian Wess, Gina-Lisa Lohfink, Markus Majowski, Alexander „Honey” Keen und Nicole Mieth.

Doch damit nicht genug!

Am nächsten Tag verweigerte Botox-Boy Florian Wess „Honey” den Zutritt zum Haus. Seine Begründung: „Gina-Lisa hatte ihre Visagistin dabei, und Honey hat sie wie einen Menschen zweiter Klasse behandelt. Sie ist daraufhin in Tränen ausgebrochen, und deswegen kommt er heute nicht in unser Haus.”

Gina-Lisa pflichtete ihm bei: „Florian und Danielle sind wie meine Familie. Wenn man denen weh tut, ist es das Schlimmste für mich. Das war traurig gestern!”

Markus Majowski und Nicole versuchten noch zu schlichten. So sagte Nicole: „Also ich finde es auch gerade ein bisschen heavy. Wir haben hier eine Kochsendung, es ist ja ein Job. Ich kann ja nicht sagen, mit der Person drehe ich nicht, das könnte ich mir nicht erlauben.“

Und was machte „Honey”?

Der machte samt Gastgeschenk auf dem Absatz kehrt und sagte mit breitem Grinsen im Gesicht: „Natürlich kann ich jetzt nicht das Essen bewerten, sondern nur die schlechteste PR-Aktion 2017.”

Entsprechend gab er dem Duo null Punkte, weshalb Florian und Gina-Lisa auf dem letzten Platz landeten. Markus siegte vor Nicole und „Honey”.

(kiel)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.