Corona aktuell Schockierende Entwicklung bei Corona-Toten – weiter Skepsis bei Inzidenz

Durch Zufall Ex-„Bachelorette“-Kandidat deckt Dating-Vergangenheit seiner Frau auf

Mike_Cees_Michelle_15042021

Mike Cees wusste beim Kennenlernen nichts von der Dating-TV-Vergangenheit seiner Frau Michelle Monballijn.

Berlin – Wer weiß was passiert wäre, wenn er das vorher entdeckt hatte. Beim Umzug in die gemeinsame Wohnung hat Ex-„Bachelorette“-Kandidat Mike Cees eine alte Autogramm-Karte seiner Frau Michelle Monballijn entdeckt. Soweit nichts ungewöhnliches, schließlich ist sie Schauspielerin. Doch die Karte enthüllte eine Dating-Vergangenheit, von der Mike bis dahin nichts wusste.

  • Michelle Monballijn: Schauspielerin nahm bei erster Staffel „Bachelor“ teil
  • Mike Cees wusste nichts von Dating-TV-Vergangenheit
  • Er war selbst Kandidat bei „Die Bachelorette“

Gegenüber EXPRESS erzählt Monballijn jetzt „Ich war in der allerersten 'Bachelor'-Staffel dabei. Der 'Bachelor' hieß Marcel. Ich fand ihn nicht so gut.“ Denn auch wenn Paul Janke für viele als der „Ur-Bachelor“ gilt, gab es im Jahr 2003 schon einmal eine Staffel der Dating-Show bei RTL. Marcel Maderitsch suchte damals im TV nach der Liebe. Anders als spätere Staffeln sind die Folgen seiner Staffel heute nicht mehr abrufbar.

Michelle Monballijn: Schauspielerin war Kandidatin bei 1. Staffel „Bachelor“

Für die Schauspielerin war das Abenteuer damals schnell vorbei. „Die Show war für mich schon in der ersten Nacht der Rosen zu Ende. Ich war froh, dass ich kaum mit ihm geredet habe und auch nicht so tun musste, als ob er mir gefällt“, sagt sie rückblickend.

Jetzt habe sie ja auch ihren „persönlichen Bachelor zum Glück zu Hause und bekomme jede Woche Rosen.“

Mike_Michelle_Autogramme_1504202

Die Autogrammkarten von Michelle Monballijn und Mike Cees von ihren jeweiligen Teilnahmen bei „Bachelor“ und „Bachelorette“.

Der war allerdings erstmal gar nicht begeistert von der Dating-Vergangenheit seiner Frau. Obwohl er ja später selbst in dem TV-Format mitmachte. Cees zum EXPRESS: „Meine Reaktion war: Ich war überrascht und hatte gewisse Gedanken darüber.“ Nämlich Angst vor Anschuldigen aus dem Umfeld, die beiden hätten nur eine Beziehung, um ihre TV-Karrieren anzukurbeln. „Das ist sehr verletzend. Aber unsere Liebe ist stärker als Geld und alles andere“, sagt er.

Was andere sagen ist Michelle hingegen egal. Anders als noch bei ihrer „Bachelor“-Teilnahme. „Ich bereue eigentlich nur, dass es mir wichtig war, was andere über mich denken. Heute ist es anders. Man kann es nie allen recht machen und ich fühle mich von den richtigen Menschen geliebt.“

Mike Cees und Michelle Monballijn mit Vergangenheit im TV-Dating

Und auch Mike ist letztlich froh, dass seine Liebste die Erfahrung auch gemacht habe. Mike: „Die Dreharbeiten sind einfach mega: super Orte und kein Handy. Wäre Michelle bei mir die 'Bachelorette' gewesen, hätte ich richtig Gas gegeben. Zum Glück hat mir meine 'Bachelorette' nicht gefallen. So haben wir eine gemeinsame Erfahrung gemacht. Und lachen oft darüber.“

Das Paar kennt sich seit Anfang 2020 und heiratete vor einigen Wochen. Da spielt auch keine Rolle mehr, in welcher TV-Show sie mal vergeblich nach der Liebe suchten.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.