Promi-Tochter packt aus Melodys „Designer-Vagina“ schreckt Patricia Blanco ab

Köln – Millionen sehen sie, wie Gott sie schuf: Patricia Blanco (46) sieht den Auftritt in der Nacktdating-Show „Adam sucht Eva“ (läuft ab sofort täglich, 22.15 Uhr, RTL) als „Schritt in ein neues Leben“.

Bei uns erklärt die Tochter von Roberto Blanco (80), warum sie sich als Kind  nie geliebt fühlte – und die Designer-Vagina von Kollegin Melody Haase (23) sie abschreckt.

adam sucht eva melody haase

Melody Haase auf ihrem Weg zur Nacktinsel

„C-Promi würde ich dazu nicht sagen, das hat keinen Buchstaben. Das ist nicht mal Z!“, lautet Patricias hartes Urteil über die Ex-DSDS-Kandidatin, die sich ihr primäres Geschlechtsorgan komplett vom Doc neu erschaffen ließ. In der Show zeigt sie mit Wonne ihre vom Chirurgen erschaffenen Kurven – und erklärt ihre vielen Beauty-OPs.

Alles zum Thema Patricia Blanco
  • Kaum wiederzuerkennen Patricia Blanco präsentiert ihren krassen Diät-Erfolg
  • Sieben Kilo abgenommen Patricia Blanco zeigt sich oben ohne – und wird dafür angefeindet
  • Sie müssen auch 2021 stark sein Traurige Nachrichten für alle Sex- und Porno-Fans
  • „Gewisses Niveau erlernt“ Patricia Blanco über Aus von „Promis unter Palmen“
  • Fans wütend „Promis unter Palmen“ enttäuscht Zuschauer maßlos
  • „Promis unter Palmen“ Neue Stars, neue Regeln: Trailer verspricht viel Drama
  • „Promis unter Palmen“ Politiker-Enkel wegen Zoff aus Sat.1-Show geschmissen?
  • „Promis unter Palmen“ Georgina Fleur ist nicht dabei – Ersatz ist keine Unbekannte
  • Ehe-Aus nach sieben Jahren Nächste „Sommerhaus der Stars“-Trennung
  • Patricia Blanco verlobt Bei einer Sache könnte ihr Andreas noch vom Wendler lernen

Patricia wendet sich dabei lieber  ab –  obwohl sie sich selbst zum Abnehmen „einem Bodylift“ mit mehreren OPs unterzog. „Wenn du so wie ich 55 Kilo abnimmst, musst du Haut wegmachen lassen“, sagt sie.  Der Beauty-Doc ist also auch für Patricia okay. Aber eben nicht im Genitalbereich.

Patricia Blanco über ihre Teilnahme an der RTL-Nackt-Show „Adam sucht Eva“:

Warum nahm sie so viel ab? „Neues Leben, neuer Körper. Ich habe mich nie mit meinem Körper befasst und jetzt hart an ihm gearbeitet. Für mich bedeutet das jetzt Freiheit, ich habe mich früher nur verhüllt gezeigt. Ich wollte keinen Knöchel und keinen Arm zeigen. Ich habe mich selbst nicht geliebt.“ Sie denkt dabei auch an Papa Roberto. „Ob das dadurch kam, dass ich nicht geliebt wurde oder nicht stark genug war, weiß ich nicht.“

Deshalb nimmt sie jetzt auch an der Nacktshow teil. „Ich bin 46 Jahre alt und kann die Zeit nicht zurückdrehen. Aber ich fühle mich jetzt wie 20. Mit 20 habe ich mich wie 100 gefühlt. Ich habe meinen Körper gehasst. Das ist ein Statement an mich selbst, dass ich mit meinem Körper klar komme. Mein Coming out! Ich habe so viel Arbeit, Hungern und OPs hinter mir. Früher war ich ein dickes, hässliches Kind und habe keinen Typen abgekriegt.“

Patricia Blanco dick

So sah Patricia Blanco vor ihrer Gewichtsabnahme aus. 

Das soll sich – ausgerechnet – im Trash-TV ändern.   Aber sie betont auch: „Die größere Herausforderung waren die Männer, nicht die Nacktheit. Mit Männern hatte ich nie gute Erfahrungen, weil ich mich nie getraut habe meine Reize spielen zu lassen. Dieses Kokettieren kann ich nicht gut.“

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.