Brüssel versinkt im Chaos Nach Belgiens WM-Pleite: Schwere Krawalle erschüttern Hauptstadt

Mann gibt Hund ins Tierheim Der Grund macht fassungslos – es passierte beim Gassigehen

Die Pflegerinnen im Tierheim kümmerten sich liebevoll um Hund „Fezco“.

Die Pflegerinnen im Tierheim kümmerten sich liebevoll um Hund „Fezco“.

Der Grund, warum in den USA ein Hund im Tierheim abgegeben wurde, klingt nach einem schlechten Scherz – ist aber bittere Realität. Influencer Patjabbers kommentiert auf dem TikTok-Kanal von EXPRESS.de den irren Fall.

Dieses Hunde-Schicksal macht betroffen und wütend. Die Besitzer des Tieres hatten ihren Rüden „Fezco“ in einem Tierheim im US-Bundesstaat North Carolina abgegeben. Den Grund, den sie für ihre Entscheidung angaben, macht fassungslos. 

Der inzwischen etwa fünf Jahre alte Hund war im Tierheim von Albemarle abgegeben worden, nachdem er beim Gassigehen offenbar einen anderen Rüden bestiegen hatte. 

Hund „Fezco“ im Tierheim abgegeben – Öffentlichkeit fehlt Verständnis

Warum der Besitzer damit gar nicht klarkam, davon erzählt Influencer Patjabbers auf dem TikTok-Kanal von EXPRESS.de

Alles zum Thema Tiktok

Die Pflegerinnen des „Stanly County Animal Protective Services“ machten das Schicksal von „Fezco“ bereits im März 2022 öffentlich. Auch US-amerikanische Lokalsender griffen die völlig unglaubliche Geschichte auf. Die Reaktionen sprachen Bände. Niemand konnte nachvollziehen, was in dem offenbar völlig ahnungslosen Besitzer vor sich gegangen sein muss.

Nicht nur, dass er das Tier aus nicht nachvollziehbaren Gründen abgegeben hatte, der Vorbesitzer kann wahrlich kein Hundefreund sein.  So war der Rüde, als er im Tierheim ankam, völlig verwahrlost, hatte unter anderem Würmer.

Interesse an bewegenden und spannenden LGBTQI+-Geschichten? Dann hier dem queeren TikTok-Kanal von EXPRESS.de folgen!

Durch die öffentliche Aufmerksamkeit für den Fall nahm das Schicksal des Hundes aber am Ende doch noch eine erfreuliche Wende. Warum es für „Fezco“ ein ganz besonderes Happy End gab, erfahren Sie im Video oben. (jv, jba)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.