Corona aktuell Nächster Rekord an Neuinfektionen – Inzidenz schnellt weiter in die Höhe

Wo ist Naja? 14-Jährige aus Mönchengladbach vermisst: Polizei hat einen Verdacht

Naja schaut in die Kamera

Seit dem 3. Dezember wird die 14 Jahre alte Naja aus Mönchengladbach vermisst.

Die Polizei in Mönchengladbach hofft bei einem Vermisstenfall auf Hinweise aus der Bevölkerung: Es geht um eine 14-Jährige.

Wo ist Naja K.? Mit dieser Frage wendet sich am Montag, 20. Dezember, die Polizei Mönchengladbach an die Öffentlichkeit.

Das 14 Jahre alte Mädchen verließ am 3. Dezember 2021 ihren derzeitigen Unterbringungsort in Mönchengladbach und gilt seitdem als vermisst. Die Polizei hat den Verdacht, dass sich der Teenager im Raum Trier aufhalten könnte. Zumindest haben die Ermittler daraufhin Hinweise erhalten.

Polizei Mönchengladbach: 14-jährige Naja wird vermisst

Doch bislang war die Suche erfolglos, so dass nun die Öfffentlichkeit um Mithilfe gebeten wird.

Naja hat nach Polizeiangaben dunkelblonde Haare, braune Augen, ist 1,74 Meter groß und schlank. Sie trug zuletzt weiße Nike Turnschuhe, helle enge Jeans, ein dunkles Top sowie eine bronzefarbene Jacke (dick gefüttert und hüftlang).

Wer hat Naia K. gesehen oder kann sonstige Angaben zu ihrem etwaigen Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02161-290 entgegen. (jan)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.